Mann bei Entspannung
Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Artikelserie

Atem­übungen zur Entspan­nung im Büro (3/4)

Atemübungen helfen, sich schnell zu entspannen. Wiederholen Sie jede Übung dreimal. Einatmen immer durch die Nase, Ausatmen durch den Mund. 

Schlüsselbeinatmung

Legen Sie die Hände auf den oberen Teil des Brustkorbs. Atmen Sie aus und langsam wieder ein, sodass sich der Brustkorb leicht anhebt. Ihre Hände spüren dabei das Heben und Senken des Brustkorbs.

Brustatmung

Atmen Sie normal tief aus. Legen Sie die Hände beiderseits des Brustbeins auf die unteren Rippen, so dass sich die Fingerspitzen fast berühren. Beim Einatmen fühlen Sie, wie sich die Rippen weit nach außen dehnen und die Hände sich voneinander entfernen. Beim Ausatmen nähern sich die Fingerspitzen wieder einander an.

Bauchatmung

Mann bei Entspannung
Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Legen Sie jetzt die Hände in Höhe des Nabels auf den Bauch. Atmen Sie aus. Beim Einatmen hebt sich die Bauchdecke, die Hände werden nach oben gedrückt. Beim Ausatmen sinkt die Bauchdecke wieder zusammen und die Hände senken sich.