Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Schwei­ne­filet mit Oran­gen-Fenchel und Kartof­feln

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1200 Gramm Fenchelknolle
  • 1000 Gramm Kartoffeln
  • 20 Gramm Fenchelsamen
  • 20 Milliliter Sonnenblumenöl
  • 600 Gramm Orange
  • 400 Gramm Schweinefilet
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz

Zubereitung:

  • Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze (180 Grad Umluft) vorheizen. Fenchel waschen, trocken tupfen, halbieren, vom Strunk befreien und in fingerdicke Streifen schneiden. Kartoffeln schälen, waschen, in grobe Stücke schneiden, mit Fenchel, Fenchelsamen und Öl vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse auf einem Backblech verteilen und im Backofen ca. 25 Minuten garen. 
  • Währenddessen Orangen schälen und die Orangenfilets zwischen den weißen Trennhäuten mit einem scharfen Messer herausschneiden. Schweinefilet waschen, trocken tupfen, in ca. 2 Zentimeter dicke Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Filet nach 10 Minuten Garzeit mit zu der Fenchel-Kartoffelmischung auf das Backblech legen. 
  • Orangen mit dem Ofengemüse vermischen und servieren. 

Tipp zum Rezept: Besonders aromatisch schmecken Blutorangen in Kombination mit dem Fenchel.

Nährwertangaben:

pro Portion

Energiedichte

0,51

Energie [kcal]  

417

Kohlenhydrate [g]

50,3

Fett [g]

8,5

Eiweiß [g]

31,7