MEDICA ECON FORUM by TK

Das siebte MEDICA ECON FORUM by TK im Rahmen der weltgrößten Medizinmesse MEDICA in Düsseldorf startet diesmal mit NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann, dem Digital-Unternehmer und ehemaligen Google-Chef Christian Baudis und TK-Vorstand Dr. Jens Baas.

 

Das Themenspektrum deckt auch in diesem Jahr alle maßgeblichen Bereiche des deutschen Gesundheitswesens ab. Der Durchbruch in das digitale Zeitalter wird als roter Faden bei allen Diskussionen und Vorträgen eine entscheidende Rolle spielen.

 

1. Tag: Fokus "Bundespolitik"

In der politischen Auftaktrunde diskutieren Landesgesundheitsminister Karl-Josef Laumann und Dr. Jens Baas, Vorsitzender des Vorstands der TK, über die Zukunft des Gesundheitswesens. Welche "Entwicklungen im digitalen Zeitalter" noch möglich sind, erläutert der Digital-Unternehmer und ehemalige Deutschland-Chef von Google Christian Baudis in seinem Impulsreferat. Im anschließenden Dialog mit Dr. Baas wollen die beiden auf das "Digitale Gesundheitswesen der Zukunft" schauen.

 

Fragen zur "Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung ab 2019" und eine Runde zur "Gestaltung der zukünftigen Gesundheitspolitik" mit den Bundestagsabgeordneten Maria Klein-Schmeink (Die Grünen), Karin Maag (CDU/CSU), Nicole Westig (FDP) und Dirk Heidenblut (SPD) folgen.

 

 

2. Tag: Fokus "Innovationen"

Als erstes Beispiel für den Einsatz von Innovationen in der Praxis präsentiert Prof. Dr. Gernot Marx (Uniklinik RWTH Aachen) "SMITH - Smart Medical Information Technology for Healthcare". Anschließend zeigt Dr. Martin Hirsch seine App "ADA", die Künstliche Intelligenz und medizinisches Wissen für die Nutzer vereint. Es folgt eine Diskussionsrunde zum Thema "Digitale Vernetzung im Gesundheitswesen" unter anderem mit Thomas Ballast (stellvertretender Vorsitzender des Vorstands der TK). Weiter geht es mit einer Diskussion über die Perspektiven des Innovationsfonds und den gesundheitsökonomischen Erwartungen an Innovationen. Mit den besten Ideen und innovativsten Köpfen der "Health-i" Initiative 2018 endet der Tag.

 

3. Tag: Fokus "Notfallversorgung und Pflege"

Mit jeweils drei Panels prägen die Themen "Notfallversorgung" und "Pflege" den dritten Tag. Zu Beginn zeigt Dr. Stefan Beckers (Rettungsdienst Stadt Aachen) ein funktionierendes Telenotarztsystem anschließend geht es um die "Zukunft der Notfallversorgung in NRW". Unter Moderation von Barbara Steffens (TK) diskutieren dann die beiden Bundestagsabgeordneten Maria Klein-Schmeink (Die Grünen) und Dirk Heidenblut (SPD) mit Helmut Watzlawik (MAGS NRW), welcher politische Handlungsbedarf in der Notfallversorgung besteht. Es folgt eine Runde zu aktuellen Probleme im Pflegebereich, bevor mit dem ichó Systems und "Pepper" dem Assistenzroboter Zukunftsprojekte in der Pflege präsentiert werden.

 

4. Tag: Fokus "Innovationen"

Der letzte Forumstag kennt nur ein Thema: Digitalisierung, Digitalisierung, Digitalisierung. Ein Praxisbeispiel zeigt, wie Virtual-Reality-Systeme schon heute im OP-Einsatz helfen. Die Auswirkungen von Programmen zur Künstlichen Intelligenz auf die klinische Diagnostik werden diskutiert. Am Beispiel Estland zeigt Mari Aru (Wirtschafts- und Handelsdiplomatin der Botschaft Estlands in Deutschland) wie dort digitale Innovationen im Gesundheitswesen beispielhaft eingesetzt werden. Nach einer Runde zur Funktionssicherheit von Kliniken in Zeiten der Digitalisierung beantwortet Dr. Ralph Schomaker zum Schluss des Forums die entscheidende Frage: "Gesundheit - wie geht das?"

 

 

Christian ElspasReferent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Christian Elspas

 

Telefon Telefonnummer:02 11 - 936 00-27

Fax Telefonnummer:02 11 - 936 00-13

christian.elspas@tk.de

 

Twitter https://twitter.com/tkinnw

 

 

Zurück zur Startseite

 

 

Erfahren Sie mehr

Programmheft (PDF, 2,5 MB, nicht barrierefrei)- Medica Econ Forum by TK 2018

MEDICA ECON FORUM by TK - Player der Gesundheitsversorgung im Dialog

MEDICA 2018 - weltgrößte Medizinmesse

 

Das könnte Sie auch interessieren

#WirTechniker - TK-Blog Beiträge zum Forum

Impressionen vom Forum - Flickr-Album

TK-Safe - Digitale Gesundheitsakte