Sobald Sie sich beim SV-Meldeportal registriert haben, können Sie darüber A1-Anträge stellen. Eine Anleitung für die A1-Anträge finden Sie in den Links.

Weitere Details

Wer früh umsteigt, profitiert: Für Arbeitgeber, die sich bis zum 30. Juni 2024 registrieren , ist die Nutzung bis Ende 2024 kostenfrei.

Registrierung für das SV-Meldeportal: Genug Zeit einplanen

Der Registrierungsprozess dauert in der Regel mehrere Tage. Planen Sie deshalb für die Registrierung im SV-Meldeportal unbedingt genug Zeit ein.

Haben Sie zum Zeitpunkt der Registrierung noch kein ELSTER-Organisationszertifikat? Dann verzögert sich Ihre Anmeldung zusätzlich um ein paar Tage. Wie Sie das Zertifikat erhalten, erfahren Sie in unserem Artikel .

Kann ich das SV-Meldeportal auch ohne ELSTER-Organisationszertifikat nutzen?

Sind Sie selbstständig oder möchten das SV-Meldeportal nur für den Antrag und den Abruf von A1-Bescheinigungen nutzen? Oder ist Ihr Firmensitz im Ausland? Dann brauchen Sie kein ELSTER-Organisationszertifikat, um sich beim SV-Meldeportal anzumelden. Seit Januar 2024 können Sie sich über das BundID-Konto beim SV-Meldeportal anmelden.

Wie das geht, erklärt die ITSG im Video Registrierung mit der BundID .

Was ist das BundID-Konto?

Das BundID-Konto ist ein zentrales Konto für Privatpersonen, damit diese sich für alle ihre Online-Anträge identifizieren können. Wer sich ein solches Konto einrichten möchte, kann dies über einen Benutzernamen mit Passwort, einen Online-Ausweis, ein ELSTER-Privatzertifikat oder eine europäische ID tun.

Weitere Infos zur Nutzung des BundID-Kontos finden Sie auf den Seiten Bundesinnenministeriums.