Wir müssen in Deutschland gute Rahmenbedingungen für Zukunftstechnologien wie neue Medikamente und Impfstoffe schaffen, fordert der Leiter des Fachbereichs Arzneimittel bei der TK, Tim Steimle.

Tim Steimle

Tim Steimle (Apotheker und Fachbereitsleiter Arzneimittel der TK) posiert für ein Porträtfoto. Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Apotheker und Leiter des Fachbereichs Arzneimittel der Techniker Krankenkasse

Arznei­mit­tel: Das gesund­heits­po­li­ti­sche Gespräch mit Tim Steimle

Inhalte werden geladen

Darum geht es in dem Gespräch:

  • neue Medikamente ohne Zusatznutzen - TK-Innovationsreport (Minute 0:59)
  • der dynamische Evidenzpreis (Minute 2:44)
  • Preisfindung bei teuren Medikamenten wie Zolgensma (Minute 3:52)
  • Problem bei Preisvorgabe durch Hersteller (Minute 4:31)
  • Gewinne der Pharmafirmen (Minute 6:23) 
  • Fakten rund um die Lieferengpässe (Minute 7:29)
  • Arzneimittelproduktion in Europa oder Deutschland (Minute 10:29)
  • das E-Rezept der TK und Ideen für die Zukunft des E-Rezeptes (Minute 11:47)
  • Insolvenz von AvP und TK-Unterstützung für Apotheken (Minute 14:57)
  • Durchimpfung in Deutschland und Impfaufklärung rund um die Corona-Pandemie (Minute 17:30)