Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Der Risikostrukturausgleich

Der Morbi-RSA soll als Verteilungsinstrument der Zuweisungen des Gesundheitsfonds einen fairen Wettbewerb ermöglichen.
Mehr erfahren

Artikelliste mit 21 Einträgen

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Die Entwicklung bei der Organspende in Berlin und Brandenburg ist offen. Die Warteliste bleibt lang.

Pres­se­mit­tei­lung

Einfacher Computer soll soziale Isolation verhindern.

Pres­se­mit­tei­lung

Mehr als jede zweite anspruchsberechtigte Frau in Sachsen-Anhalt nimmt am Mammografie-Screening teil.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Finanzentwicklung des ersten Quartals 2020 in Zahlen.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Umfrage: Die finanziellen Folgen von Corona.

Themenspezial

Risikostrukturausgleich

Warum sollte die Krankheitsauswahl in den Fokus gerückt werden? Prof. Dr. Reinhard Busse hat den Morbi-RSA in einem Gutachten analysiert.

Pres­se­mit­tei­lung

Zahl der Behandlungsfehler auf niedrigem Niveau.

Pres­se­mit­tei­lung

Die Mehrheit der Saarländer würde das elektronische Rezept nutzen.

Pres­se­mit­tei­lung

In Rheinland-Pfalz ist der Krankenstand nach dem Rekordhoch im März stark zurückgegangen.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Die Zahl der vermuteten Behandlungsfehler in Hamburg sinkt im Jahr 2019.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Einfacher Computer sorgt für Kontakt zu Familie und Freunden.

Pres­se­mit­tei­lung

Schnelle Hilfe im Pflegefall: TK-Pflegeantrag geht online.

Pres­se­mit­tei­lung

TK-Versicherte können einen Pflege-Antrag in nur wenigen Minuten online stellen.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Qualitätsvereinbarung mit Sachsens Kliniken: Natürliche Geburt statt Kaiserschnitt

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Das Buch "Carla" erklärt Kindern Epilepsie und kann kostenfrei beim Landesverband Epilepsie Bayern bestellt werden.

Pres­se­mit­tei­lung

Die Mehrheit der Rheinland-Pfälzer würde ein E-Rezept nutzen.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Die Pflege ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe und sollte daher mit Steuermitteln bezuschusst werden.

Pres­se­mit­tei­lung

In Brandenburg verdoppelte sich die Zahl der Impfungen gegen Pneumokokken. Auch bei der Grippeimpfung gab es ein Plus.

Pres­se­mit­tei­lung

Online-Umfrage: Wie sehr hat das Coronavirus unseren Alltag und Bereitschaft für technische Lösungen verändert?

Pres­se­mit­tei­lung

Forsa-Umfrage zeigt: Mehr­heit der Deutschen würde elek­tro­ni­sche Rezepte nutzen.

Dr. Jens Baas (Vorstandsvorsitzender der TK) posiert für ein Porträtfoto. Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Pres­se­mit­tei­lung

Statements von TK-Chef Dr. Jens Baas zum Beschluss des Patientendaten-Schutz-Gesetz (PDSG).