Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Der Risikostrukturausgleich

Der Morbi-RSA soll als Verteilungsinstrument der Zuweisungen des Gesundheitsfonds einen fairen Wettbewerb ermöglichen.
Mehr erfahren

Artikelliste mit 21 Einträgen

Pres­se­mit­tei­lung

Freie Universität und Techniker Krankenkasse starten ein Pilotprojekt zur Studierendengesundheit

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Posi­tion

Versorgung bei Demenz

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Selbsthilfe-, Kontakt- und Informationszentrum Potsdam (SEKIZ e. V.) - Talk-Format "Dann eben anders"

Pres­se­mit­tei­lung

Mandeloperationen: Schonender Eingriff ohne Klinikaufenthalt

Inter­view

Susanna Karawanskij, Brandenburgs neue Gesundheitsministerin: "Die Digitalisierung wird vieles Gewohnte verändern."

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Interview

Risikostrukturausgleich

Warum sollte die Krankheitsauswahl in den Fokus gerückt werden? Prof. Dr. Reinhard Busse hat den Morbi-RSA in einem Gutachten analysiert.

Pres­se­mit­tei­lung

Mit Pop gegen das Piepen im Ohr: TK-Angebot für Tinnitus-Patienten in Berlin und Brandenburg

Pres­se­mit­tei­lung

Demenz: Rund ein Drittel der Betroffenen in Berlin und Brandenburg bekommt Beruhigungsmittel

Inter­view

"Wir schaffen einen Experimentierraum zur Erprobung neuer Technologien."

Pres­se­mit­tei­lung

Gesundheitsreport der TK: Berliner Ärzte verschreiben am seltensten Antibiotika bei Erkältungen

Pres­se­mit­tei­lung

Immer weniger Berliner und Bran­den­bur­ger Ju­gend­li­che nutzen Vor­sor­ge­un­ter­su­chung

Pres­se­mit­tei­lung

In elf der 18 Brandenburger Landkreise und kreisfreien Städte haben Erwerbspersonen im vergangenen Jahr bei der Arbeit weniger gefehlt als im Jahr 2016.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Posi­tion

Neue digitale Angebote können pflegende Angehörige entlasten und die Selbstständigkeit der zu Pflegenden erhöhen.

Pres­se­mit­tei­lung

Umfrage: Pflegebereitschaft in Berlin und Brandenburg groß - viele wären bereit einen Angehörigen zu pflegen.

Inter­view

"In Deutschland ist die Hauptstadtregion besser aufgestellt als alle Wettbewerber."

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Präzisionsmedizin

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Posi­tion

Mehr für die Pflege

Inter­view

"Bund muss Länder nachhaltig stärken"

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Per App zur Selbsthilfe

Pres­se­mit­tei­lung

Kopfschmerzen: Jeder Vierte in der Region leidet

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Virtuelle Welten verbessern das Gesundheitswesen