Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

TK-Positionen zur Digitalisierung im Gesundheitswesen

Schneller, effizienter und transparenter - die Chancen der Digitalisierung sind vielfältig. Die TK leistet ihren Beitrag und gibt Impulse zur gesundheitspolitischen Ausgestaltung.
Mehr erfahren

Artikelliste mit 20 Einträgen

Pres­se­mit­tei­lung

Pilotprojekt aus Potsdam: Patienten mit chronischem Asthma bronchiale können im DMP-Programm die breazy-App nutzen.

Pres­se­mit­tei­lung

Mit einer VR-Brille gegen Angststörungen: neues Angebot in Berlin und Brandenburg.

Pres­se­mit­tei­lung

Die Corona-Krise stellt viele Betriebe vor große finanzielle Probleme. Vermehrt setzen Firmen deshalb auf Kurzarbeit.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Digitale Angebote können gerade in Zeiten von Corona wichtige Unterstützung bieten.

Pres­se­mit­tei­lung

Ein Telemedizinprojekt der Charité soll die Therapie von Patienten nach einer Nierentransplantation verbessern.

Themenspezial

Risikostrukturausgleich

Warum sollte die Krankheitsauswahl in den Fokus gerückt werden? Prof. Dr. Reinhard Busse hat den Morbi-RSA in einem Gutachten analysiert.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen in Berlin und Brandenburg muss weiter vorangetrieben werden.

Pres­se­mit­tei­lung

Die App "Husteblume" der TK informiert Nutzer über die allergene Belastung.

Pres­se­mit­tei­lung

"Leben mit Krebs": Der Online-Kurs bietet Informationen und Übungen für Betroffene.

Pres­se­mit­tei­lung

Patienten schreiben sich per Smartphone für die innovative Herzdiagnostik im Diagnostikum Berlin ein.

Pres­se­mit­tei­lung

Zahl der Sprachtherapien bei Kindern steigt. Eine App kann helfen.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Glosse: Die wahren Helden der Künstlichen Intelligenz

Artikel

Künstliche Intelligenz: Politiker und Experten zeigen auf, wo Berlin und Brandenburg stehen

Dr. Irmgard Landgraf spricht auf der Pressekonferenz zum Gesundheitsreport 2019 über ihren Arbeitsalltag. Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Dr. Irmgard Landgraf: Höhere Behandlungssicherheit dank elektronischer Pflegeheimakte

Artikel

Gesundheit der Zukunft beim BarCamp Health-IT 2019: Pitches um die besten Ideen zur KI im Gesundheitswesen

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Eine Selbsthilfe-App ermöglicht schnellen Kontakt zu Selbsthilfeangeboten in der Region.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Posi­tion

Von Videochat bis elektronische Patientenakte: So wird die Gesundheitsversorgung der Zukunft aussehen.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Virtuelle Welten verbessern das Gesundheitswesen

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Babybe: Eine Hightech-Matratze gibt Frühgeborenen das Gefühl gibt, direkt auf dem Oberkörper der Eltern zu liegen

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Sichere Kommunikation im Intranet