Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

TK-Positionen zur Digitalisierung im Gesundheitswesen

Schneller, effizienter und transparenter - die Chancen der Digitalisierung sind vielfältig. Die TK leistet ihren Beitrag und gibt Impulse zur gesundheitspolitischen Ausgestaltung.
Mehr erfahren

Artikelliste mit 21 Einträgen

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Therapie und Videosprechstunde per App mit der Tinnitracks Basis-Therapie.

Pres­se­mit­tei­lung

Über die neue App "TK-Babyzeit" können Schwangere jetzt auch direkt eine Hebamme erreichen.

Dr. Jens Baas (Vorstandsvorsitzender der TK) posiert für ein Porträtfoto. Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Pres­se­mit­tei­lung

Statements von TK-Chef Dr. Jens Baas zum Patientendaten-Schutz-Gesetz (PDSG).

Pres­se­mit­tei­lung

TK bietet Corona-Patienten Fernbehandlung inklusive E-Rezept.

Pres­se­mit­tei­lung

Coronavirus: TK bietet VR-Psychotherapie gegen Angststörungen jetzt bundesweit an.

Themenspezial

Risikostrukturausgleich

Warum sollte die Krankheitsauswahl in den Fokus gerückt werden? Prof. Dr. Reinhard Busse hat den Morbi-RSA in einem Gutachten analysiert.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Posi­tion

Das Patientendaten-Schutz-Gesetz stellt die Weichen für die elektronische Patientenakte.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Die Techniker Krankenkasse bietet als erste Kasse Fernbehandlung per Videotelefonie an.

Dr. Jens Baas (Vorstandsvorsitzender der TK) posiert für ein Porträtfoto. Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Pres­se­mit­tei­lung

Statements von TK-Chef Dr. Jens Baas zum Kabinettsbeschluss des Patientendaten-Schutz-Gesetz (PDSG).

Pres­se­mit­tei­lung

TK-Safe: Eine Viertelmillion Versicherte nutzt die Gesundheitsakte.

Pres­se­mit­tei­lung

Statement zum neuen Patientendaten-Schutzgesetz: Gesetz macht Weg frei für die Patientenakte.

Pres­se­mit­tei­lung

Erste digitale Psychotherapie gegen Angststörungen startet.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Posi­tion

Die Kommunikation für Versicherte mit ihrer Krankenkasse vereinfachen.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Das Rezept auf dem Smartphone: Die Techniker Krankenkasse testet in Hamburg das E-Rezept in einem Pilotprojekt.

Pres­se­mit­tei­lung

"Leben mit Krebs": Neuer TK-Online-Kurs hilft Betroffenen, ihren Alltag besser zu bewältigen.

Pres­se­mit­tei­lung

Das E-Rezept der TK wird in Apothekensoftware von NOVENTI integriert.

Pres­se­mit­tei­lung

Statement zum DVG: Pläne zur elektronischen Patientenakte werden weiter gestärkt und neue Wege in der Telemedizin eröffnet.

Pres­se­mit­tei­lung

Statement zum Bürokratieentlastungsgesetz: Digitalisierung vereinfacht bürokratische Prozesse.

Pres­se­mit­tei­lung

Anhörung im Bundestag zum DVG: Wichtiger Meilenstein für die Digitalisierung, mit Blick auf die ePA besteht noch Regelungsbedarf.

Pres­se­mit­tei­lung

Buchvorstellung: Digitalisierung ist der Treiber der sektorenübergreifenden Versorgung.

Pres­se­mit­tei­lung

Elektronische Patientenakte: Mehr als 200.000 Versicherte nutzen bereits Gesundheitsakte der TK.