Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Schneller, effizienter und transparenter - die Chancen der Digitalisierung sind vielfältig. Die TK leistet ihren Beitrag und gibt Impulse zur gesundheitspolitischen Ausgestaltung.

TK-Positionen zur Digitalisierung im Gesundheitswesen

Mehr erfahren

Artikelliste mit 9 Einträgen

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Artikel

MEDICA ECON FORUM by TK 2021 - Gradmesser für das Gesundheitswesen.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Artikel

MEDICA ECON FORUM by TK im Rahmen der MEDICA 2020.

Auf einem Smartphone ist die digitale Gesundheitsakte TK-Safe geöffnet. Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Artikel

"Die Digitalisierung im Gesundheitswesen wird konkreter" - ein Interview mit Barbara Steffens.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Artikel

"Corona als Schub für die Digitalisierung im Gesundheitswesen" - ein Interview mit Prof. Dr. Jörg Debatin.

Pres­se­mit­tei­lung

Nordrhein ist bundesweit der Spitzenreiter bei Video-Psychotherapien.

TK-Forde­rungen zur Bundes­tags­wahl

Themenspezial

2021 ist in Sachen Gesundheitspolitik entscheidend: Aus Sicht der TK gibt es in verschiedenen Bereichen Handlungsbedarf.

Pres­se­mit­tei­lung

Video-Sprechstunden haben in NRW deutlich zugenommen.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Artikel

Die Digitalisierung hilft, Schlafproblemen auf die Spur zu kommen.

Pres­se­mit­tei­lung

Jeder Dritte in NRW traut sich nicht, im Ernstfall Erste Hilfe zu leisten.