Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Der Risikostrukturausgleich

Der Morbi-RSA soll als Verteilungsinstrument der Zuweisungen des Gesundheitsfonds einen fairen Wettbewerb ermöglichen.
Mehr erfahren

Artikelliste mit 21 Einträgen

Pres­se­mit­tei­lung

Hightech-Matratze im Inkubator: Mutter-Kind-Simulation erleichtert Frühchen den Start ins Leben

Pres­se­mit­tei­lung

Elektronische Gesundheitsakte wird begrüßt

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Historisches Quiz

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Notfallversorgung in Niedersachsen

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Große Pflegebereitschaft in Norddeutschland

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Interview

Risikostrukturausgleich

Warum sollte die Krankheitsauswahl in den Fokus gerückt werden? Prof. Dr. Reinhard Busse hat den Morbi-RSA in einem Gutachten analysiert.

Inter­view

App Auguste - ein virtuelles Training für Demenzerkrankte

Inter­view

Fünf Fragen an Professor Michael P. Manns zu den Herausforderungen der MHH

Pres­se­mit­tei­lung

Veranstaltungsreihe "Argumente für Gesundheit 2019": Wa(h)re Pflege im Fokus

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Ein Kommentar von Inken Holldorf: Verteilung von Ärzten in ländlichen Regionen - Neues Gesetzesvorhaben soll helfen

Artikel

Gesundheitsmanagement Projekt IT.Niedersachsen: Ein Interview mit Anne Hinneburg und Astrid Kriegeskorte

Pres­se­mit­tei­lung

Acht von zehn Rücken-Operationen sind überflüssig - TK-Tipp: Vor einem Eingriff besser eine Zweitmeinung einholen

Pres­se­mit­tei­lung

Große Pflegebereitschaft in Norddeutschland - Digitale Chancen in der Pflege zur besseren Versorgung nutzen

Inter­view

Fünf Fragen an...Dr. med. Andreas Goepfert, Geschäftsführer des Klinikums Braunschweig

Inter­view

Im Interview: Claudia Schröder, Abteilungsleiterin Gesundheit Niedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

TK unterstützte den ersten Health-Hackathon der Metropolregion in Braunschweig

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Der Aus- und Rückblick auf die niedersächsische Gesundheitspolitik von TK-LV-Leiterin Inken Holldorf

Pres­se­mit­tei­lung

TK begrüßt Regelung zum niedersächsischen Transplantationsgesetz: "Das System braucht wieder mehr Vertrauen"

Pres­se­mit­tei­lung

Perspektivwechsel: Schatzsuche statt Fehlersuche - Eltern-Programm für niedersächsische Kitas

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Historisches Quiz

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Ge­sund­heits­re­gio­nen Nie­der­sach­sen - Digitalisierung ermöglicht neue Konzepte in der Gesundheitsversorgung vor Ort