Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Der Risikostrukturausgleich

Der Morbi-RSA soll als Verteilungsinstrument der Zuweisungen des Gesundheitsfonds einen fairen Wettbewerb ermöglichen.
Mehr erfahren

Artikelliste mit 21 Einträgen

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Hebammen können in der Corona-Krise Geburtsvorbereitungs- und Rückbildungskurse per Videotelefonie abrechnen.

Pres­se­mit­tei­lung

"Gelassenheit in der Pflege" - TK bietet Online-Seminar für Pflegekräfte zur Resilienzstärkung an.

Manon Austenat-Wied, Leiterin der TK-Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Interview mit TK-Landeschefin Manon Austenat-Wied zur Organspendebereitschaft in Mecklenburg-Vorpommern.

Start Up Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Interview mit TK-Landeschefin Manon Austenat-Wied zur Leitung der Strategiegruppe IV des Kuratoriums Gesundheitswirtschaft

Pres­se­mit­tei­lung

Pillen fürs Herz sind in Brandenburg die am häufigsten verordneten Medikamente - Tendenz steigend.

Themenspezial

Risikostrukturausgleich

Warum sollte die Krankheitsauswahl in den Fokus gerückt werden? Prof. Dr. Reinhard Busse hat den Morbi-RSA in einem Gutachten analysiert.

Pres­se­mit­tei­lung

TK-Gesundheitsreport zeigt den Gesundheitszustand von Zeitarbeitern in Schleswig-Holstein.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Andreas Vogt beantwortet Fragen zu neuen Arzneimitteln.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Im Interview erklären zwei Experten, wie der Genexpressionstest Brustkrebspatientinnen hilft.

Ärztin mit Handy Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Posi­tion

"Ich setze ich mich für eine Medizin mit Mut und Menschlichkeit ein", schreibt Klaus Holetschek in seinem Gastkommentar.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Eva Lettenbauer erläutert im Interview, auf was es bei der Pflege, der Digitalisierung und beim Klimaschutz ankommt.

Bei einer Abstimmung des TK-Verwaltungsrates halten Anwesende ihre Stimmkarten in die Höhe. Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Posi­tion

Christian Bredl sieht dringenden Nachbesserungsbedarf beim Gesetz zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung und Pflege.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Posi­tion

Digitale Lösungen in der Pflege müssen künftig stärker in den Blick genommen werden.

Pres­se­mit­tei­lung

In Rheinland-Pfälzer gehen die Menschen vergleichsweise häufig zum Arzt und nehmen viele Medikamente ein.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

MEDICA ECON FORUM by TK im Rahmen der MEDICA 2020.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Krankenhaus-Finanzierung neu denken: Die Defizite in der deutschen Krankenhauslandschaft mit konkreten Reformen abstellen.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Muss die geplante Operation sein oder nicht?

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Im Projekt "Drei für Eins" wird die psychische Gesundheit von Kindern gefördert.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Wie die TK zu E-Sport steht, erläutert Maren Puttfarcken im Interview.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Die TK engagiert sich für die Gesundheit der Hamburger.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Hilfe! Mein Baby schreit so viel - Flyer warnt Eltern vor Gefahren des Schüttelns.