Erbgutuntersuchung - Pipette entnimmt Flüssigkeit aus Petrischale Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Wie innovativ sind neue Arzneimittel? Der Innovationsreport 2021 fasst die Ergebnisse aus acht Jahren Innovationsreport zusammen und beleuchtet die Preisgestaltung auf dem Arzneimittelmarkt.

Arzneimittel

Mehr erfahren

Artikelliste mit 21 Einträgen

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Artikel

Die Versorgung mit Arzneimitteln kostet die Versichertengemeinschaft immer mehr Geld. Ein Überblick in Zahlen und Fakten.

Pres­se­mit­tei­lung

Corona hat der Grippeimpfung einen Push gegeben, dennoch ist ein leichter Rückgang in der vergangenen Saison zu verzeichnen.

Pres­se­mit­tei­lung

Grippeimpfung: Weniger Ü-60-Jährige ließen sich impfen.

Pres­se­mit­tei­lung

TK-Gesundheitsreport für Bremen: Jede Erwerbsperson erhielt im vergangenen Jahr Verordnungen für 4,2 Präparate.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Artikel

Innovationsreporte 2013 bis 2021: Eine Übersicht der Reporte zur Nutzenbewertung von Arzneimitteln.

Besser versorgt 2025

Themenspezial

Die Reformen der Gesundheitsversorgung müssen aus TK-Sicht ein klares Ziel haben: spürbare Verbesserungen für die Patientinnen und Patienten. 

Pres­se­mit­tei­lung

Weltkopfschmerztag: Jüngere Menschen leiden häufiger und stärker an Kopfschmerzen.

Pres­se­mit­tei­lung

Knapp 16 Prozent der TK-Versicherten, die wegen Erkältung krankgeschrieben waren, wurden mit Antibiotika behandelt.

Pres­se­mit­tei­lung

TK-Gesundheitsreport für RLP: Jede Erwerbsperson erhielt im vergangenen Jahr Verordnungen für 4,8 Präparate.

Pres­se­mit­tei­lung

TK-Auswertung: Nur noch jede 16. Frau nimmt Hormonpräparate.

Pres­se­mit­tei­lung

Herz-Medikamente werden in Brandenburg häufig verordnet.

Pres­se­mit­tei­lung

Im Land Bremen werden immer weniger Antibiotika verordnet.

Pres­se­mit­tei­lung

Männer bekommen im Durchschnitt mehr Arzneimittel verschrieben als Frauen.

Pres­se­mit­tei­lung

NRW: Weniger Antibiotika bei Erkältungen

Pres­se­mit­tei­lung

Immer weniger junge Frauen in Rheinland-Pfalz nehmen die Pille.

Pres­se­mit­tei­lung

Für die GKV gibt es viel Einsparpotenzial im Arzneimittelbereich.

Pres­se­mit­tei­lung

Für die GKV gibt es viel Einsparpotenzial im Arzneimittelbereich.

Pres­se­mit­tei­lung

Antibiotika-Verordnungen gehen in der Pandemie weiter zurück.

Pres­se­mit­tei­lung

Weniger Arzneimittelverordnungen in Thüringen, Umsatz ist leicht gestiegen.

Pres­se­mit­tei­lung

Für die GKV gibt es viel Einsparpotenzial im Arzneimittelbereich.

Pres­se­mit­tei­lung

Im Land Bremen verhüten immer weniger junge Frauen mit der Antibabypille.