Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Wie lässt sich die Finanzierung von Gesundheit zukunftssicher aufstellen?

Zukunft der GKV-Finanzen

Mehr erfahren

Artikelliste mit 21 Einträgen

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Posi­tion

TK-Position: Nachhaltige GKV-Finanzierung

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Artikel

Zahlen, Daten und Fakten zur Gesundheitsversorgung und zur Techniker Krankenkasse in Sachsen-Anhalt.

Pres­se­mit­tei­lung

TK: 222 Millionen Euro für die medizinische Versorgung in Bremen und Bremerhaven

Pres­se­mit­tei­lung

TK in Sachsen: Ausgaben steigen auf über 800 Millionen Euro. 

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Artikel

Medizinische Leistungen in Höhe von 3.766 Euro pro Kopf.

Kran­ken­haus­re­form

Themenspezial

Die Reformen der Gesundheitsversorgung benötigen klare und verbindliche Kriterien, sowie eine durchdachte Reihenfolge der Reformschritte.

Pres­se­mit­tei­lung

Ausgaben der TK in Berlin sind im Jahr 2022 gestiegen.

Pres­se­mit­tei­lung

Ausgaben der TK in Brandenburg sind im Jahr 2022 gestiegen.

Pres­se­mit­tei­lung

Die TK verzeichnet ein Ausgabenplus von 100 Millionen Euro in RLP - Strukturreformen sind unausweichlich.

Pres­se­mit­tei­lung

Mehr Geld als je zuvor: 1,7 Milliarden Euro für die Gesundheit der Menschen in Schleswig-Holstein.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Posi­tion

Und wieder trifft es die Beitragszahlenden.

Pres­se­mit­tei­lung

330 Millionen Euro für die Versorgung der TK-Versicherten im Saarland.

Pres­se­mit­tei­lung

Neuer Rekord: TK gibt knapp 4,4 Milliarden Euro für die Gesundheit der Bayern im Jahr 2022 aus.

Pres­se­mit­tei­lung

Leistungsausgaben 2022: Sachsen-Anhalt erneut auf Bundeshöchstwert

Pres­se­mit­tei­lung

Die TK in Niedersachsen hat im Jahr 2022 mehr als 3,1 Milliarden Euro für die medizinische Versorgung aufgewendet.

Pres­se­mit­tei­lung

Ausgabenbilanz: TK zahlt in NRW fast neun Milliarden Euro. 

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Posi­tion

Ein Standpunkt zur Finanzierung der GKV - Effizienz braucht Wettbewerb.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Artikel

Kommentar von Sören Schmidt-Bodenstein zur GKV-Finanzierung.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Inter­view

Interview mit Thomas Thierhoff, Leiter des Geschäftsbereichs Finanzen und Controlling der Techniker Krankenkasse.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Artikel

GKV-Finanzierung 2024: Warum Effizienz Wettbewerb braucht.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Artikel

Interview mit Sören Schmidt-Bodenstein zur Finanzierungslücke in der GKV.