Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Gesundheitsstudien

TK-Studie "Trink Was(ser), Deutschland!" - Wie viel und vor allem was trinken die Menschen im Alltag?
Mehr erfahren

Artikelliste mit 21 Einträgen

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Die Fehlzeiten in Sachsen-Anhalt lagen 2018 deutlich über dem Bundesdurchschnitt

Pres­se­mit­tei­lung

Pflegekräfte waren in MV im Jahr 2018 durchschnittlich an 24,9 Tagen arbeitsunfähig.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Untersuchungen zur Krebsfrüherkennung

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Informationen zur Selbsthilfeförderung in Sachsen-Anhalt

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Interview mit Maren Puttfarcken zur Trinkstudie

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Themenspezial

Risikostrukturausgleich

Warum sollte die Krankheitsauswahl in den Fokus gerückt werden? Prof. Dr. Reinhard Busse hat den Morbi-RSA in einem Gutachten analysiert.

Pres­se­mit­tei­lung

Krankenkassen informieren ihre Versicherten über Darmkrebsvorsorge

Arzt mit Patientin Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Risiko-Faktoren für Diabetes werden gemeinsam mit dem Hausarzt erkannt

Pres­se­mit­tei­lung

"Projekt Superklasse": Songschreiben fördert Gesundheit von Schülern

Pres­se­mit­tei­lung

Sie rudert wieder mit: TK in Sachsen unterstützt den 3. TK Dresden Rowing Cup

Inter­view

Interview mit Prof. Dr. Joachim Weber, Rektor der DHBW, über betriebliches Gesundheitsmanagement

Pres­se­mit­tei­lung

In Thüringen ist die Zahl der abgerechneten Impfstoffe um acht Prozent gestiegen

Pres­se­mit­tei­lung

Hitzewelle: Gerade bei den derzeit herrschenden Temperaturen darf das Trinken nicht vergessen werden

Fröhliche Menschen Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Prävention in Bayern: Zwischenbilanz nach vier Jahren Präventionsgesetz

Pres­se­mit­tei­lung

Hitzewelle: Gerade bei den derzeit herrschenden Temperaturen darf das Trinken nicht vergessen werden

Pres­se­mit­tei­lung

Trinkstudie 2019: Die Menschen in Deutschland trinken zu wenig. Besonders Frauen haben damit Probleme.

Pres­se­mit­tei­lung

TK-Trinkstudie: Stress hält fast die Hälfte der Norddeutschen vom regelmäßigen Trinken ab

Pres­se­mit­tei­lung

TK-Trinkstudie: Stress hält fast die Hälfte der Norddeutschen vom regelmäßigen Trinken ab

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Die Trinkstudie 2019 untersucht die Trinkgewohnheiten der Menschen in Deutschland. 

Pres­se­mit­tei­lung

TK-Trinkstudie: Zu viele Wenigtrinker in NRW. Im stressigen Berufsalltag kommt die Flüssigkeitsaufnahme oft zu kurz.

Pres­se­mit­tei­lung

Laut TK-Trinkstudie erreichen die Menschen in Baden-Württemberg am häufigsten die Trinkempfehlung von 1,5 bis 2,5 Litern.