Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Zwei Jahre Corona: Wie geht es Deutschlands Beschäftigten? Wie wirken sich COVID-19 und Long-COVID auf den Krankenstand der Beschäftigten aus? Antworten dazu gibt der TK-Gesundheitsreport 2022.

Gesundheitsstudien

Mehr erfahren

Artikelliste mit 11 Einträgen

Pres­se­mit­tei­lung

Krankenstand im ersten Quartal liegt im Saarland über dem Bundesdurchschnitt.

Pres­se­mit­tei­lung

Der Krankenstand an der Saar ist deutlich zurückgegangen.

Pres­se­mit­tei­lung

Immer mehr Menschen im Saarland sind gestresst.

Pres­se­mit­tei­lung

Wegen Corona gab es deutlich mehr Grippeimpfungen im Saarland.

Pres­se­mit­tei­lung

Der saarländische Krankenstand ist im ersten Halbjahr deutlich zurückgegangen.

Besser versorgt 2025

Themenspezial

Die Reformen der Gesundheitsversorgung müssen aus TK-Sicht ein klares Ziel haben: spürbare Verbesserungen für die Patientinnen und Patienten. 

Pres­se­mit­tei­lung

Die Fehlzeiten von saarländischen Pflegekräften sind erneut deutlich gestiegen.

Pres­se­mit­tei­lung

Die Coronapandemie belastet Menschen im Südwesten am wenigsten.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Artikel

Immer mehr Menschen sind von dem psychisch belastenden Thema betroffen.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Artikel

Das Landesinstitut für Präventives Handeln (LPH) und die TK gehen gezielt gegen Mobbing in der Schule vor.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Artikel

Der Flyer "Babys nicht schütteln! - Schütteln ist lebensgefährlich" soll Babys vor lebensgefährlichem Schütteltrauma schützen.