Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
TK-Gesundheitsreport 2021 "Ein Jahr Coronapandemie: Wie geht es Deutschlands Beschäftigten?" zeigt, dass Home-Office und Kinderbetreuung besonders stark belastend sind.

Gesundheitsstudien

Mehr erfahren

Artikelliste mit 21 Einträgen

Pres­se­mit­tei­lung

In Hamburg haben TK-versicherte trotz Corona Untersuchungen zur Krebsfrüherkennung genutzt.

Pres­se­mit­tei­lung

Pflegekräfte sind in Hamburg im Vergleich zu anderen Berufsgruppen besonders häufig krank geschrieben.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Inter­view

Maren Puttfarcken, Leiterin der TK-Landesvertretung Hamburg, stellt die Ergebnisse des aktuellen TK-Gesundheitsreports 2021 vor.

Pres­se­mit­tei­lung

Ein Jahr Corona in Hamburg: Der Krankenstand ist niedrig, die psychische Belastung ist hoch.

Pres­se­mit­tei­lung

Die Pneumokokken-Impfquote der über 60-Jährigen hat sich in Hamburg vervierfacht.

TK-Forde­rungen zur Bundes­tags­wahl

Themenspezial

2021 ist in Sachen Gesundheitspolitik entscheidend: Aus Sicht der TK gibt es in verschiedenen Bereichen Handlungsbedarf.

Pres­se­mit­tei­lung

In Hamburg ist der Krankenstand so niedrig wie seit 13 Jahren nicht mehr.

Pres­se­mit­tei­lung

Coronabedingtes Kinderkrankengeld wird in Hamburg stark nachgefragt.

Pres­se­mit­tei­lung

Am 1. April 2021 startete das Projekt „Healthy Campus Universität Hamburg“ in Kooperation mit der TK.

Pres­se­mit­tei­lung

Mehr als 60 Prozent der Norddeutschen sind viel länger online als geplant.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Artikel

Die TK engagiert sich für die Gesundheit der Hamburger.

Hipster am Laptop Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Inter­view

Im Interview erklärt Maren Puttfarcken das Digitalverhalten der Norddeutschen.

Pres­se­mit­tei­lung

TK-Studie: Drei Viertel der Erwachsenen in Norddeutschland sind fast immer online.

Pres­se­mit­tei­lung

Die Corona-Krise hat großen Einfluss auf die Mediennutzung in der Familie.

Pres­se­mit­tei­lung

Die krankheitsbedingten Fehlzeiten sind in Hamburg trotz Corona gesunken.

Pres­se­mit­tei­lung

Während der ersten Corona-Welle haben weniger Hamburgerinnen Krebsfrüherkennungsuntersuchungen in Anspruch genommen.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Inter­view

Das Elternprogramm "Schatzsuche" feiert sein zehnjähriges Bestehen.

Pres­se­mit­tei­lung

Cybermobbing nimmt zu - Das Online-Programm "Gemeinsam Klasse sein" unterstützt bei der Mobbing-Prävention.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Inter­view

Kaj Buchhofer erklärt im Interview, was das Besondere an der Online-Plattform gegen Mobbing ist.

Pres­se­mit­tei­lung

Im laufenden Jahr 2020 sind in Hamburg deutlich weniger Kinder zu früh auf die Welt gekommen als im Vorjahr.

Pres­se­mit­tei­lung

Activity Matters ist ein neues webbasiertes Selbstmanagement-Programm für Menschen mit Multipler Sklerose.