Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Haut

Neurodermitisreport: Wie viele Menschen sind betroffen und was müssen Patient:innen beachten?
Mehr erfahren

Arti­kel­liste mit 10 Einträgen

Pres­se­mit­tei­lung

In Hamburg gab es seit 2014 50 Prozent weniger Antibiotika-Verordnungen bei Erkältung.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Inter­view

Jedes Jahr werden in Hamburg mehr als eine halbe Million Rezepte für Antibiotika ausgestellt.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Inter­view

In Hamburg leiden rund 4 Prozent der Menschen unter Neurodermitis.

Pres­se­mit­tei­lung

In Hamburg ist jeder Dreizehnte unter 20 Jahren von Neurodermitis betroffen.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Inter­view

Innovationsreport 2020: Trotz einiger echter Fortschritte fällt der Innovationsgrad insgesamt mäßig aus.

Themenspezial

TK-Forde­rungen zur Bundes­tags­wahl

2021 ist in Sachen Gesundheitspolitik entscheidend: Aus Sicht der TK gibt es in verschiedenen Bereichen Handlungsbedarf.

Pres­se­mit­tei­lung

In Hamburg ist nur jedes zweite Kind vollständig geimpft.

Pres­se­mit­tei­lung

Kopfschmerztag am 5. September: Es wurden mehr neue Migräne-Medikamente verordnet.

Pres­se­mit­tei­lung

Jeder neunte Norddeutsche leidet mindestens einmal die Woche unter Kopfschmerzen.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Inter­view

Tim Steimle über die Entwicklung von Arzneimitteltherapien.