Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Gesundheitsstudien

TK-Studie "Trink Was(ser), Deutschland!" - Wie viel und vor allem was trinken die Menschen im Alltag?
Mehr erfahren

Artikelliste mit 21 Einträgen

Pres­se­mit­tei­lung

TK-Kindergesundheitsreport: Wenn Kaiserschnitte krank machen.

Pres­se­mit­tei­lung

Jeder Vierte in RLP bekommt Antibiotika verordnet

Pres­se­mit­tei­lung

Ein Drittel aller Kinder kommt durch einen Kaiserschnitt auf die Welt. Dadurch steigt das Risiko von Gesundheitsproblemen.

Pres­se­mit­tei­lung

TK-Auswertung: Kinder, die früh oder per Kaiserschnitt geboren wurden, haben ein größeres Krankheitsrisiko

Pres­se­mit­tei­lung

Kindergesundheitsreport: Kaiserschnittkinder haben ein höheres Krankheitsrisiko

Themenspezial

Risikostrukturausgleich

Warum sollte die Krankheitsauswahl in den Fokus gerückt werden? Prof. Dr. Reinhard Busse hat den Morbi-RSA in einem Gutachten analysiert.

Pres­se­mit­tei­lung

Gesundheitsreport: Hessische Pflegekräfte sind gesundheitlich stärker belastet als andere Berufsgruppen

Pres­se­mit­tei­lung

Trinkstudie 2019: Cola und Co. sind bei jungen Leuten und in Ostdeutschland besonders beliebt.

Pres­se­mit­tei­lung

TK-Trinkstudie: Bier in Norddeutschland so unbeliebt wie nirgendwo sonst

Pres­se­mit­tei­lung

Pflegekräfte waren in MV im Jahr 2018 durchschnittlich an 24,9 Tagen arbeitsunfähig.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Interview mit Maren Puttfarcken zur Trinkstudie.

Pres­se­mit­tei­lung

Hitzewelle: Gerade bei den derzeit herrschenden Temperaturen darf das Trinken nicht vergessen werden

Pres­se­mit­tei­lung

Hitzewelle: Gerade bei den derzeit herrschenden Temperaturen darf das Trinken nicht vergessen werden

Pres­se­mit­tei­lung

TK-Trinkstudie: Stress hält fast die Hälfte der Norddeutschen vom regelmäßigen Trinken ab

Pres­se­mit­tei­lung

TK-Trinkstudie: Stress hält fast die Hälfte der Norddeutschen vom regelmäßigen Trinken ab

Pres­se­mit­tei­lung

Trinkstudie 2019: Die Menschen in Deutschland trinken zu wenig. Besonders Frauen haben damit Probleme.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Die Trinkstudie 2019 untersucht die Trinkgewohnheiten der Menschen in Deutschland. 

Pres­se­mit­tei­lung

TK-Trinkstudie: Zu viele Wenigtrinker in NRW. Im stressigen Berufsalltag kommt die Flüssigkeitsaufnahme oft zu kurz.

Pres­se­mit­tei­lung

Eine aktuelle Forsa-Umfrage im Auftrag der TK bescheinigt den Menschen im Land ein vorbildliches Trinkverhalten.

Pres­se­mit­tei­lung

"Wasser ist Hauptbestandteil des Körpers, genügend zu trinken ist für die Gesundheit essentiell", sagt Guido Dressel.

Pres­se­mit­tei­lung

Trinkstudie 2019: Jeder dritte Saarländer trinkt zu wenig Wasser