Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Der Risikostrukturausgleich

Der Morbi-RSA soll als Verteilungsinstrument der Zuweisungen des Gesundheitsfonds einen fairen Wettbewerb ermöglichen.
Mehr erfahren

Artikelliste mit 21 Einträgen

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Krankenkassen nehmen weiterhin auf die Diagnosen der Patienten Einfluss, zeigt eine von der TK beauftragte Studie.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Dr. Jens Baas und Volker Möws erklären, wie die Reform des Risikostrukturausgleichs funktionieren kann.

Ärztin mit Handy in der Hand
Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Posi­tion

Position zum Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG)

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Der Risikostrukturausgleich sollte die Kosten für seltenere und teure Erkrankungen stärker berücksichtigen.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Dr. Reinhard Busse erklärt im Interview, warum die Krankheitsauswahl im Morbi-RSA das Problem ist.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Interview

Risikostrukturausgleich

Warum sollte die Krankheitsauswahl in den Fokus gerückt werden? Prof. Dr. Reinhard Busse hat den Morbi-RSA in einem Gutachten analysiert.

Pres­se­mit­tei­lung

RSA-Reform: Der Knackpunkt bei den Zuweisungen aus dem Gesundheitsfonds ist die Krankheitsauswahl.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Posi­tion

Die Forderungen der TK zur Reform des Morbi-RSA.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Der Morbi-RSA sorgt dafür, dass einige Kassenarten immer weniger Geld erhalten, als sie für die Versorgung benötigen.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Die Bundesaufsicht urteilt strenger als die Landesaufsichten und verzerrt so den Wettbewerb zugunsten regionaler Kassen.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Posi­tion

Ein Vollmodell würde den Kodieranreiz verstärken und die Manipulationsanfälligkeit des Morbi-RSA-Systems weiter erhöhen.

Pres­se­mit­tei­lung

Gesünder essen, weniger Stress und mehr bewegen: Gute Vorsätze - Frauen viermal häufiger in Gesundheitskursen

Pres­se­mit­tei­lung

Techniker Krankenkasse: Verwaltungsrat senkt Zusatzbeitrag um 0,2 Prozentpunkte

Pres­se­mit­tei­lung

Weihnachtsstress: TK meldet hohe Fehlzeiten für Deutschlands Post- und Paketzusteller

Pres­se­mit­tei­lung

Gesundheitsakten erstmals mit einheitlicher Schnittstelle zu Klinikkonzern

Pres­se­mit­tei­lung

Andreas von Münchow wird neuer Pressesprecher bei der TK

Start Up
Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

"BlueBeyond": Förderung durch die TK für innovative Unternehmen im Gesundheitswesen

Pres­se­mit­tei­lung

TK und KBV schließen 12.000 Arztpraxen an die elektronische Gesundheitsakte TK-Safe an

Pres­se­mit­tei­lung

TK setzt auf Künstliche Intelligenz für bessere Versorgung

Pres­se­mit­tei­lung

TK: Organspende - jeder sollte sich entscheiden

Arzt mit Stethoskop und IPad
Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Künstliche Intelligenz - viele Chancen und Möglichkeiten für das Gesundheitswesen