Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Der Risikostrukturausgleich

Der Morbi-RSA soll als Verteilungsinstrument der Zuweisungen des Gesundheitsfonds einen fairen Wettbewerb ermöglichen.
Mehr erfahren

Artikelliste mit 21 Einträgen

Pres­se­mit­tei­lung

Notaufnahme: Vier von zehn Patienten sind keine Notfälle - neues Gesetz soll Kliniken entlasten.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Posi­tion

Koordinierte Notfallversorgung - Patienten sollen mit transparenten Strukturen den richtigen Behandlungspfad nehmen.

Pres­se­mit­tei­lung

Sicher im Internet: Beratungsplattform für Jugendliche bietet jetzt auch einen Live-Chat an.

Pres­se­mit­tei­lung

"Gemeinsam Klasse sein": Online-Programm gegen Mobbing an Schulen startet bundesweit.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

"Gemeinsam Klasse sein": Die Neuauflage des Anti-Mobbing-Koffers startet bundesweit.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Themenspezial

Risikostrukturausgleich

Warum sollte die Krankheitsauswahl in den Fokus gerückt werden? Prof. Dr. Reinhard Busse hat den Morbi-RSA in einem Gutachten analysiert.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Der Morbi-RSA sorgt dafür, dass einige Kassenarten immer weniger Geld erhalten, als sie für die Versorgung benötigen.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

TK-Expertin Dr. Barbara Bertele erläutert, inwiefern eine sogenannte Manipulationsbremse Abhilfe schaffen kann.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Das Fairer-Kassenwettbewerb-Gesetz verschärft das Verbot, ärztliche Vergütungen an die Dokumentation bestimmter Diagnosen zu knüpfen.

Pres­se­mit­tei­lung

"Leben mit Krebs": Neuer TK-Online-Kurs hilft Betroffenen, ihren Alltag besser zu bewältigen.

Pres­se­mit­tei­lung

Gemeinsame Pressemitteilung zum Faire-Kassenwettbewerb-Gesetz: Wettbewerbsverzerrungen verfestigen sich.

Pres­se­mit­tei­lung

"Ist das noch gesund?" - TK startet neuen Podcast rund ums Thema Gesundheit.

Pres­se­mit­tei­lung

Das E-Rezept der TK wird in Apothekensoftware von NOVENTI integriert.

Pres­se­mit­tei­lung

Innovationsreport 2019 zeigt: Jeder fünfte Alleinlebende hat keinen Impfpass.

Pres­se­mit­tei­lung

Jedes elfte Kind kommt zu früh - TK-Report: Frühchen haben höheres Krankheitsrisiko.

Pres­se­mit­tei­lung

Einheitlicher, einfacher und größer: Neuer Rheumavertrag der TK mit dem Berufsverband Deutscher Rheumatologen startet.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Fairer Kassenwettbewerb: Die Aufsicht muss mit einer Stimme sprechen.

Pres­se­mit­tei­lung

Statement zum DVG: Pläne zur elektronischen Patientenakte werden weiter gestärkt und neue Wege in der Telemedizin eröffnet.

Zwei Ärztinnen im Krankenhaus Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Posi­tion

Bausteine für eine kooperative Versorgungslandschaft

Ärztin mit Handy in der Hand Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Posi­tion

Position zum TSVG: Die TK begrüßt den Vorstoß der Regierung, Problemfelder in der ambulanten medizinischen Versorgung zu adressieren.

Pres­se­mit­tei­lung

Organspende: Die TK informiert sieben Millionen Versicherte mit Sonderteil im Mitgliedermagazin.