Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Die Reformen der Gesundheitsversorgung müssen aus TK-Sicht ein klares Ziel haben: spürbare Verbesserungen für die Patientinnen und Patienten. 

Besser versorgt 2025

Mehr erfahren

Artikelliste mit 21 Einträgen

Pres­se­mit­tei­lung

Die TK in Rheinland-Pfalz unterstützt Live-Webinare gegen Cybermobbing in Schulen.

Pres­se­mit­tei­lung

Nach Auswertung der TK ist seit Ende 2019 ein stetiger Anstieg der durchgeführten Videosprechstunden zu verzeichnen.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Posi­tion

In Gesundheitswesen gibt es aktuell Baustellen ohne Ende oder doch ein Ende in Sicht?

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Artikel

Im TK-LandtagsTicker erfahren Sie Neues aus dem Landtag Rheinland-Pfalz.

Pres­se­mit­tei­lung

Die Menschen an Rhein, Main und Saar bewegen sich zu wenig.

Besser versorgt 2025

Themenspezial

Die Reformen der Gesundheitsversorgung müssen aus TK-Sicht ein klares Ziel haben: spürbare Verbesserungen für die Patientinnen und Patienten. 

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Artikel

Die Selbsthilfebewegung nimmt nach Ansicht der TK einen festen Platz in unserem Gesundheits- und Sozialsystem ein.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Inter­view

In Zukunft könnten sektorenübergreifende Modelle eine tragende Rolle in der Gesundheitsversorgung übernehmen.

Pres­se­mit­tei­lung

Immer weniger Eltern beantragen Kinderkrankengeld wegen Corona.

Pres­se­mit­tei­lung

Rheinland-pfälzische Krankenhäuser schneiden bei Digitalisierung schlecht ab.

Pres­se­mit­tei­lung

Corona hat der Grippeimpfung einen Push gegeben, dennoch ist ein leichter Rückgang in der vergangenen Saison zu verzeichnen.

Pres­se­mit­tei­lung

In Rheinland-Pfalz sind die Fehltage im ersten Halbjahr 2022 um 30 Prozent angestiegen.

Pres­se­mit­tei­lung

Knapp 16 Prozent der TK-Versicherten, die wegen Erkältung krankgeschrieben waren, wurden mit Antibiotika behandelt.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Inter­view

Über den Umgang mit Innovationsfonds-Projekten: Gespräch mit Prof. Dr. Norbert Pfeiffer, Chef der Universitätsmedizin Mainz.

Pres­se­mit­tei­lung

TK-Gesundheitsreport für RLP: Jede Erwerbsperson erhielt im vergangenen Jahr Verordnungen für 4,8 Präparate.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Artikel

Die politischem Überlegungen in der Krankenhauspolitik der Zukunft werfen ihre Schatten voraus.

Pres­se­mit­tei­lung

In Rheinland-Pfalz wurden der TK im Jahr 2021 weniger Behandlungsfehler als vor Corona gemeldet.

Pres­se­mit­tei­lung

TK-Bilanz: Mehr als eine halbe Million Kundinnen und Kunden in Rheinland-Pfalz.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Posi­tion

Die geschröpften Beitragszahler - oder: die finanzielle Stabilisierung der GKV.

Pres­se­mit­tei­lung

Laut einer TK-Studie entfielen 2021 ein Prozent der AU-Tage auf eine COVID-Diagnose.

Pres­se­mit­tei­lung

TK-Landeschef Simon fordert für die ePA die Einführung der Opt-out-Regelung.