Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Der Risikostrukturausgleich

Der Morbi-RSA soll als Verteilungsinstrument der Zuweisungen des Gesundheitsfonds einen fairen Wettbewerb ermöglichen.
Mehr erfahren

Artikelliste mit 21 Einträgen

Pres­se­mit­tei­lung

Deutlich mehr Menschen nehmen ambulante Pflegeleistungen in Anspruch.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Posi­tion

Stationäre Versorgung im Saarland: Wichtige Weichenstellungen für die Klinikstruktur stehen an.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Eine Pflege-Aussteigerin zieht Bilanz.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Viel Lob, aber auch Kritik an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Dr. Jürgen Rissland ist nicht mehr nur im Labor gefragt.

Themenspezial

Risikostrukturausgleich

Warum sollte die Krankheitsauswahl in den Fokus gerückt werden? Prof. Dr. Reinhard Busse hat den Morbi-RSA in einem Gutachten analysiert.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Posi­tion

Stefan Groh mit einem Standpunkt zum Thema Finanzen.

Pres­se­mit­tei­lung

Saarländischer Krankenstand war im ersten Halbjahr nur leicht erhöht.

Pres­se­mit­tei­lung

Die TK bietet digitale Beratung durch Dermatologen an.

Pres­se­mit­tei­lung

Jeder Vierte im Saarland traut sich nicht zu, Erste Hilfe zu leisten.

Pres­se­mit­tei­lung

91 Saarländer warten auf ein Spenderorgan.

Pres­se­mit­tei­lung

Das Nordsaarland kann von der digitalen Offensive für Krankenhäuser profitieren.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Dr Magnus Jung sieht in der Digitalisierung auch für die Pflege viele Chancen.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Der Weg vom Fußballprofi zum Alltagsbegleiter.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Gute Pflege hat ihren Preis.

Pres­se­mit­tei­lung

Saarländische Kleinkinder sind häufiger vollständig geimpft.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Die Digitalisierung wird im Gesundheitswesen immer wichtiger.

Pres­se­mit­tei­lung

Kopfschmerzen: Fast jeder achte Jugendliche im Saarland betroffen.

Pres­se­mit­tei­lung

Saarländer gehen seit Ausbruch des Corona-Virus häufiger Radfahren und Joggen.

Pres­se­mit­tei­lung

Die TK gibt im Saarland 3.028 Euro pro Versicherten für medizinische Versorgung aus.

Pres­se­mit­tei­lung

Hautkrebs-Screening wird im Saarland nur selten wahrgenommen.