Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Die Reformen der Gesundheitsversorgung müssen aus TK-Sicht ein klares Ziel haben: spürbare Verbesserungen für die Patientinnen und Patienten. 

Besser versorgt 2025

Mehr erfahren

Artikelliste mit 21 Einträgen

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Artikel

Wie in ganz Deutschland haben Video-Sprechstunden auch in Thüringen einen enormen Aufschwung erlebt.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Inter­view

Wohnen auf dem Land, Therapie in der Stadt - oder mittels Video-Sprechstunde.

Pres­se­mit­tei­lung

Über 7.200 elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen aus Thüringen sind bei der TK eingegangen.

Pres­se­mit­tei­lung

Weniger Arzneimittelverordnungen in Thüringen, Umsatz ist leicht gestiegen.

Pres­se­mit­tei­lung

Hormonelle Verhütung: Immer weniger Thüringerinnen nehmen die Pille.

Besser versorgt 2025

Themenspezial

Die Reformen der Gesundheitsversorgung müssen aus TK-Sicht ein klares Ziel haben: spürbare Verbesserungen für die Patientinnen und Patienten. 

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Inter­view

Die Facharztquote konstruktiv nutzen? Wie das geht, erklärt die Präsidentin der Landesärztekammer Thüringen im Interview.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Posi­tion

Gesundheitsversorgung in Thüringen muss politische Chefsache werden, sagt Guido Dressel, Leiter der TK-Landesvertretung Thüringen.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Artikel

Mindestmengen bei komplizierten Operationen: Handlungsbedarf besteht auch in Thüringen.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Inter­view

Madlen Gelfert spricht im Interview über die Gesundheitsförderung in Thüringens Kitas und Schulen.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Inter­view

Prof. Dr. Jutta Hübner über ihre Selbsthilfe-Webinarreihe für Krebserkrankte und deren Angehörige.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Artikel

TeleArzt und ZNS-Konsil: Zwei Beispielprojekte für digitale Versorgung in Thüringen.

Pres­se­mit­tei­lung

Erkältungskrankheiten in Thüringen nehmen weiter ab.

Pres­se­mit­tei­lung

Andere Infektionskrankheiten sind während Coronapandemie deutlich seltener.

Pres­se­mit­tei­lung

Corona-Kinderkrankengeld macht in Thüringen 30 Prozent der Anträge aus.

Pres­se­mit­tei­lung

Die neuen Mindestmengen werden Thüringer Kliniken zu mehr Spezialisierung zwingen.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Posi­tion

Eine Reform der Pflegefinanzierung wäre für Thüringen besonders wichtig, so Guido Dressel.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Inter­view

"Gute Pflege braucht auch akademische Pflegeausbildung", sagt Prof. Dr. Stephan Dorschner im Interview.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Inter­view

"Wir wollen maximal auf die ePA setzen", sagt Universitätsprofessor Orlando Guntinas-Lichius.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Inter­view

Digitalisierung kann helfen, die Versorgung für die steigende Zahl Pflegebedürftiger zu sichern, sagt Margit Benkenstein.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Artikel

Selbsthilfe in Thüringen: Fördermöglichkeiten der TK für Selbsthilfeinitiativen