Nord-Süd-Ost-West - ganz egal: wer sein Blockpraktikum Allgemeinmedizin auf dem Land verbringt sammelt viele neue Erfahrungen und wird noch unterstützt.

Hausarzt auf dem Land zu sein, ist eine ganz besondere Aufgabe mit viel Verantwortung. Das Blockpraktikum auf dem Land gibt die Möglichkeit, das Leben und Arbeiten als Hausarzt auf dem Land näher kennenzulernen.

Deshalb unterstützt die Techniker Krankenkasse (TK) Medizinstudierende bei der Durchführung eines Blockpraktikums 'Allgemeinmedizin' in einer hausärztlichen Praxis auf dem Land.

In Kooperation mit dem Institut für Allgemeinmedizin der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) können Medizinstudierende der MHH Zuschüsse zu Reise- und/oder Übernachtungskosten erhalten.

Interessierte wenden sich bitte an das Institut für Allgemeinmedizin.

Anträge für die Teilnahme am Projekt

Förderantrag (PDF, 567 kB)

Förderbedingungen (PDF, 408 kB)

Antrag zur Kostenübernahme (PDF, 577 kB)