Ja. Ihr Arzt, Krankenhaus und andere können ein Dokument aus Ihrer ePA herunterladen, sofern Sie ihnen Zugriffsrechte gegeben haben. Dieses Dokument ist dann zusätzlich im System Ihres Arztes oder Krankenhauses lokal gespeichert. Wenn Sie das Dokument im Nachhinein in Ihrer ePA löschen, dann verbleibt eine Kopie Ihrer Daten beim Arzt.