Die TK kann aktuell keine Dokumente in Ihrer elektronischen Patientenakte speichern. Aber Sie können sich Ihre Abrechnungsdaten in TK-Safe übertragen lassen. Da es strukturierte Daten sind, sind sie nicht Teil der Dokumentenverwaltung. Weitere Informationen dazu finden Sie unter nachstehendem Link.