Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Gemüse-Quark-Pancakes mit mari­niertem Römer­salat

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:​​​​

  • 260 Gramm Zucchini
  • 160 Gramm Pastinake
  • 400 Gramm Quark, mager
  • 200 Gramm Mehl
  • 2 Eier
  • 10 Gramm Backpulver
  • 200 Milliliter Milch, 1,5 Prozent Fett
  • 20 Milliliter Olivenöl
  • 120 Gramm Römersalat
  • 20 Milliliter Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz

Zubereitung:

  • Zucchini waschen und die Enden abschneiden. Pastinake schälen, waschen und mit den Zucchini raspeln. 
  • Für den Pancake-Teig Quark, Mehl, Eier, Backpulver und Milch verrühren sowie salzen. Zucchini und Pastinake dazugeben und den Teig in der Hälfte des erhitzten Öls in einer beschichteten Pfanne von jeder Seite ca. 2 Minuten zu ca. 12 kleinen Pancakes backen. 
  • Währenddessen Salat in Streifen schneiden, waschen und trocken schleudern. Mit Zitronensaft und übrigem Öl marinieren, salzen und pfeffern. 
  • Gemüse-Quark-Pancakes mit mariniertem Römersalat anrichten.

Tipp zum Rezept: Das Rezept eignet sich ideal, um Gemüsereste zu verwerten. Ob Möhren, rote Bete, Lauchzwiebeln, Kohl und Co. - die Pancakes sind immer köstlich saftig!

Nährwertangaben:

pro Portion

Energiedichte

1,03

Energie [kcal]  

388

Kohlenhydrate [g]

48,6

Fett [g]

9,4

Eiweiß [g]

25,4