Einen guten Start ins Leben - das wünschen sich alle Eltern für ihr Kind. Zur optimalen Vorbereitung auf die Geburt haben das Katholische Klinikum Mainz (kkm), das Reha-Zentrum salvea in Mainz und die Techniker Krankenkasse (TK) das Angebot "Babyfocus" entwickelt. Dieses stellt eine Rundum-Betreuung für die werdende Mutter von der Schwangerschaft bis nach der Geburt dar.

Zusätzliche Leistungen wählbar

Dabei werden werdende Mütter in der Hebammensprechstunde kompetent und umfassend beraten, damit sie beispielsweise eine fundierte Entscheidung hinsichtlich der gewählten Entbindungsform treffen können. Zudem können sie drei zusätzliche Leistungen auswählen, die die Regelversorgung sinnvoll ergänzen. Dazu gehören geburtsvorbereitende Akupunktur, Schwangerschafts-Yoga, zusätzlicher 3D-Ultraschall, zusätzliche Cardiotokographie, Handschuh-Screening, um das Risiko einer Frühgeburt rechtzeitig zu erkennen, sowie nach der Entbindung Babymassage, Babyschwimmen oder Lasern der Brustwarzen bei Mastitis.