Ambulante und stationäre Extraleistungen, vernetzte Angebote oder digitale Lösungen. Die TK in Baden-Württemberg entwickelt gemeinsam mit ihren Partnern aus dem Gesundheitswesen innovative Ideen zur Diagnose und Therapie von Krankheiten.

Extraleistungen ambulant

#ealth4Students - Telemedizin statt Wartezimmer

Sportmedizinische Untersuchung

Zweitmeinung und Therapie in der VfB Reha-Welt

Ambulante Kinderchirurgie

CT-gesteuerte Schmerztherapie an der Wirbelsäule

Koordinierte Behandlung und Zweitmeinung vor Rücken-, Hüft-, Knie- oder Schulter-OP

VERhO - Rheuma-Therapie im Dialog

Extraleistungen stationär

Babyfocus - mehr Qualität rund um die Geburt in Freiburg und Stuttgart

Vernetzt handeln bei Herzkrankheit

Operationen der Knie- und Hüftgelenke

Diagnose Krebs

Zweitmeinungsportal Onkologie

Präzisionsmedizin in der Onkologie

Früherkennung bei genetisch bedingtem Erkrankungsrisiko

Teilnahme an Therapiestudie bei malignem Lymphom

Liquid Biopsy bei Lungenkrebs

Psychische Erkrankungen

Psychologische Hilfe für Kinder kranker Eltern

Psychotherapeutische Versorgung in Kooperation mit MEDI

Modellprojekt Home Treatment von psychisch kranken Menschen

Schwangerschaft und Geburt

Mind:Pregnancy - Hilfe bei Ängsten und psychischer Belastung in der Schwangerschaft

Rufbereitschaft von zugelassenen Vertragshebammen

Babyfocus - mehr Qualität rund um die Geburt in Freiburg und Stuttgart

Babybe - Frühchenversorgung mit digital vernetzter Gelmatraze

TK-Netzwerk Spitzenmedizin

Drei Universitätskliniken und sechs weitere Krankenhäuser präsentieren ihre Angebote und garantieren betroffenen TK-Versicherten einen erleichterten Zugang.


Faltblatt Spitzenleistung Baden-Württemberg

PDF, 689 kB Downloadzeit: eine Sekunde