Arzneimittel, die Sie ohne Rezept in der Apotheke kaufen können, sind nicht verschreibungspflichtig und somit rezeptfrei. In der Regel zahlen Sie solche Medikamente selbst, auch wenn sie vom Arzt verordnet wurden.

Weitere Details

Vor allem folgende Arzneimittel müssen Sie normalerweise selbst bezahlen:

  • Medikamente gegen Erkältungen und grippale Infekte
  • Abführmittel
  • Mittel gegen die Reisekrankheit
  • Mund- und Rachenmedikamente, zum Beispiel zum Gurgeln und Spülen

Es gibt aber auch Ausnahmen, bei denen die TK die Kosten trägt.

Wann übernimmt die TK die Kosten für nicht verschreibungspflichtige Medikamente?