Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Beim Slider-Training muss sich der Körper während der Rutschbewegungen stabilisieren. Um die Balance zu halten, wird auch die tieferliegende Muskulatur aktiviert. Diese Tiefenmuskulatur, vor allem der sogenannte Core-Bereich zwischen Bauch und Rücken, wird extrem gefordert. Zusätzlich werden der Gleichgewichtssinn und die Kraftausdauer verbessert. Ist kein Slider oder Pad zur Hand, geht es auch mit einem Handtuch.

Straffer Po - starke Beine

Beim Sliden wird der ganze Körper trainiert. Je nach Übung liegt der Fokus jedoch auf bestimmten Muskelgruppen. In diesem 20-Minuten-Workout werden vor allem die Waden und Oberschenkel trainiert.

Slider­trai­ning mit Lena

Inhalte werden geladen
In diesem 20-Minuten-Workout trainiert ihr zusammen mit Lena eure Beine und Oberschenkel. Hilfsmittel: Slider oder Handtuch. 

Genereller Tipp

Ist eine Übung zu schwierig, lasst einfach einige Wiederholungen der jeweiligen Serie aus. Macht so lange Pause, bis ihr zusammen mit Lena die nächste Kräftigungsübung beginnt.

Hier könnt ihr richtig punkten

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Fitness­pro­gramm in der TK-App

TK-Fit unterstützt euch mit spannenden Challenges, Rabatten und tollen Prämien dabei, mehr Bewegung in euren Alltag zu bringen.