Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Schneller, effizienter und transparenter - die Chancen der Digitalisierung sind vielfältig. Die TK leistet ihren Beitrag und gibt Impulse zur gesundheitspolitischen Ausgestaltung.

TK-Positionen zur Digitalisierung im Gesundheitswesen

Mehr erfahren

Artikelliste mit 8 Einträgen

Pres­se­mit­tei­lung

In Hessen boomen Psychotherapien per Video.

Pres­se­mit­tei­lung

Das neue Telemedizinprojekt "sekTOR-HF" startet im Raum Marburg.

Pres­se­mit­tei­lung

In Hessens Praxen finden mehr Video-Sprechstunden statt.

Eine Frau sitzt mit Laptop auf dem Sofa und hält eine Gesundheitskarte in der Hand. Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Artikel

Durch die Corona-Pandemie erlebt die Video-Sprechstunde einen regelrechten Boom.

Junge Frau sitzt am Schreibtisch vor einem Laptop Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Inter­view

"Die videobasierte Psychotherapie ist oft fokussierter als die Präsenztherapie."

TK-Forde­rungen zur Bundes­tags­wahl

Themenspezial

2021 ist in Sachen Gesundheitspolitik entscheidend: Aus Sicht der TK gibt es in verschiedenen Bereichen Handlungsbedarf.

Patientin sitzt mit Laptop im Bett Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Inter­view

"Jüngere Ärzte stehen der Video-Sprechstunde offener gegenüber"

Mutter mit Kind bei der Videosprechstunde Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Inter­view

"Die Technik ist so anwendungsfreundlich, dass sie keine Hürde darstellt"