Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Digitalisierung in der Pflege

Die Digitalisierung bietet große Chancen für die Pflege: Die TK unterstützt pflegende Angehörige mit digitalen Angeboten.
Mehr erfahren

Artikelliste mit 12 Einträgen

Pres­se­mit­tei­lung

Die TK-App "TK-PflegeKompakt" unterstützt Pflegebedürftige und Angehörige im Pflegefall.

Frau sitze auf Balkon mit Laptop auf den Beinen Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Um qualifizierte Pflegekräfte zu gewinnen, muss man sie dort ansprechen, wo sie sich täglich aufhalten.

Medizinische Fachkraft bedient ein Röntgengerät Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Fachkräfte in der Krankenpflege sind heiß begehrt und stark umworben.

Hand auf Schulter einer Patientin Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Krankenhäuser unternehmen große Anstrengungen um nötiges Fachpersonal zu finden.

Pflegekraft am Bett eines Patienten Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Bei der Suche nach Pflegepersonal legt das Klinikum Darmstadt viel Kreativität an den Tag.

Themenspezial

TK-Forde­rungen zur Bundes­tags­wahl

2021 ist in Sachen Gesundheitspolitik entscheidend: Aus Sicht der TK gibt es in sieben Bereichen Handlungsbedarf.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Im Interview: Anna Grundel, Geschäftsführerin eines Frankfurter Pflegeheims, zur Gewaltentstehung in der stationären Pflege.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Im Interview äußert sich Kordula Schulz-Asche zum Projekt PEKo und Gewaltprävention in der Pflege.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Ein Interview mit Yanik Pürsün zum Projekt PEKo und zur Gewaltprävention in der Pflege.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

PEKo - ein Projekt zur Gewaltprävention in stationären Pflegeeinrichtungen.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Präventionsprojekt PEKo - ein Interview mit Prof. Beate Blättner.

Inter­view

Weniger Pflegekräfte bei größerer Anzahl Pflegebedürftiger - jetzt die richtigen Weichen stellen und Pflegenotstand verhindern