Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

TK-Positionen zur Digitalisierung im Gesundheitswesen

Schneller, effizienter und transparenter - die Chancen der Digitalisierung sind vielfältig. Die TK leistet ihren Beitrag und gibt Impulse zur gesundheitspolitischen Ausgestaltung.
Mehr erfahren

Artikelliste mit 21 Einträgen

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

TeleDermatologie ermöglicht eine fachärztliche Versorgung im ländlichen Raum.

Pres­se­mit­tei­lung

In Zeiten der Corona-Pandemie ist die Akzeptanz der Rheinland-Pfälzer für Videotelefonie gestiegen. 

Pres­se­mit­tei­lung

7000 niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten bieten in Bayern Videosprechstunden an.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Maren Puttfarcken erklärt, worum es sich bei dem neuen Angebot zur Fernbehandlung handelt.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Die TK unterhält zwei gemeinsame Telemedizin-Projekte am Robert-Bosch-Krankenhaus.

Themenspezial

Risikostrukturausgleich

Warum sollte die Krankheitsauswahl in den Fokus gerückt werden? Prof. Dr. Reinhard Busse hat den Morbi-RSA in einem Gutachten analysiert.

Pres­se­mit­tei­lung

Laut Robert-Bosch-Krankenhaus und TK sollte die digitale Aufbruchsstimmung genutzt werden.

Pres­se­mit­tei­lung

Die Videosprechstunde hat in letzter Zeit deutlich an Akzeptanz gewonnen. Die TK bietet jetzt allen ihren Versicherten eine Onlinesprechstunde per Video an.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Ärztekammer-Präsident Dr. Henrik Herrmann: Wir wollen das Thema Fernbehandlung aktiv mitgestalten

Arzt sitzt vor einem Laptop und blickt auf den Bildschirm Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

TK startet ein Pilotprojekt zu Videosprechstunde und eRezept im Ärztlichen Bereitschaftsdienst.

Pres­se­mit­tei­lung

Fernbehandlung: Die TK bietet jetzt allen ihren Versicherten eine Onlinesprechstunde per Video an.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Telemedizin in der Pandemie: Ein Tele-Arzt berichtet von seinen Erfahrungen.

Pres­se­mit­tei­lung

Bremen: TK weitet Projekt zum elektronischen Rezept aus.

Pres­se­mit­tei­lung

Die Fernbehandlung per Videotelefonie ist jetzt auch für Mitarbeiter der UKSH möglich.

Pres­se­mit­tei­lung

Fernbehandlung für alle Patientinnen und Patienten

Pres­se­mit­tei­lung

TK bietet Corona-Patienten in Niedersachsen Fernbehandlung und E-Rezept.

Pres­se­mit­tei­lung

TK bietet auch Corona-Patienten in Bremen Fernbehandlung und E-Rezept.

Pres­se­mit­tei­lung

TK bietet Psychotherapie mit VR-Brille gegen Angststörungen an - Online-Programm für Patienten in Corona-Zeiten.

Pres­se­mit­tei­lung

Mit Virtual Reality-Brille zuhause die Angststörung bekämpfen.

Pres­se­mit­tei­lung

Wegen Corona jetzt auch für bayerische Patienten: TK bietet Fernbehandlung und E-Rezept. 

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Telnet@NRW: Digitalisierung als Basis für telemedizinischen Wissenstransfer gegen die Corona-Pandemie.