Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Diese leckeren Päckchen aus mageren Hähnchenbrustfilets und cremigem Mozzarella kombiniert mit den vitaminreichen und saftigen Tomatentalern lassen sich einfach zubereiten und machen lange satt. Die Tomaten liefern zellschützende Antioxidantien und das Hähnchen reichlich Eiweiß für starke Muskeln und ein gesundes Immunsystem.

Hähn­chen-Ca­prese-Päck­chen mit saftigen Toma­ten­ta­lern

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Für 4 Portionen:

  • 2 Hähnchenbrustfilets (à ca. 250 Gramm)
  • 100 Gramm Kirschtomaten
  • 125 Gramm Mozzarella (45 % Fett)
  • 1 Stiel Thymian (ca. 5 Gramm)
  • Salz 
  • Pfeffer 
  • 2 Eier (Größe M, ca. 120 Gramm)
  • 150 Gramm Datteltomaten 
  • 3 EL Frischkäse, körnig (ca. 50 Gramm)
  • 4 EL Dinkelvollkornmehl (ca. 40 Gramm)
  • 1 EL Olivenöl
  • 4 Stiele Zitronenmelisse

Utensilien:

Brett, Messer, Plattiereisen, Zahnstocher, Grill, Schüssel, Pfanne

Zubereitung:

  1. Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen, waagerecht halbieren und mit einem Plattiereisen flachklopfen. Kirschtomaten waschen und fein würfeln. Mozzarella in kleine Stücke zupfen. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen vom Stiel zupfen. Hähnchenbrustfilets mit Kirschtomaten, Mozzarella und Thymian mittig belegen und mit Salz und Pfeffer würzen. Kurze Seiten nach oben zusammenführen, über der Füllung verschließen und mit Zahnstochern fixieren. Auf dem Grill von allen Seiten ca. 4 Minuten grillen. Nach Bedarf nochmals von außen würzen.
  2. Eier in einer Schüssel verquirlen. Datteltomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Tomaten, Frischkäse, Mehl, Salz und Pfeffer zu den Eiern geben und vermengen. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Teig klecksweise hineingeben. Taler von beiden Seiten goldbraun braten. Zitronenmelisse waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Hähnchen und Tomatentaler anrichten und mit Melisse garnieren.