Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Bauchmuskeltraining

Nicht nur für die Optik gut, sondern auch für eine stabile Körpermitte: Bauchmuskeln trainieren.
Mehr erfahren

Artikelliste mit 15 Einträgen

Cool-down

So kann Laktat abgebaut, die Muskulatur wieder locker und der Körper besser auf die nächste Trainingseinheit vorbereitet werden.

Basics

Entscheidungshilfe von Aerobic bis Zumba. Informieren Sie sich hier über Vor- und Nachteile zahlreicher Sportarten.

Training

Die allgemeine Ausdauer sollte zwei bis drei Stunden pro Woche trainiert werden. Ziel: Zusätzlich rund 2000 Kalorien verbrennen.

Basics

Wie lange muss man Fußball spielen, um eine Currywurst zu verbrennen. Werden auch beim Yoga Kalorien abgebaut? Ein Überblick.

Rückentraining

Mit aktiven Rückenübungen können Sie Schmerzen vorbeugen. Unser 10-Minuten-Programm hilft Ihrem Rücken weiter.

Outdoorsport

Im Dunkeln laufen - TK-Motivationscoach Andreas Niedrig gibt Tipps für mehr Sicherheit in der Dunkelheit.

Sportverletzungen

Das sind die häufigsten Sportverletzungen - zum Beispiel von Fußballern, Läufern und Tennisspielern.

Sportverletzungen

Was ist eine Muskelprellung? Und welche Behandlung dieser Verletzung ist die richtige?

Sportverletzungen

Muskelkater oder Muskelzerrung bei Überlasstung? So erkennen Sie die Verletzung.

Sportverletzungen

So beugen Sie Sportverletzungen vor - hier finden Sie wertvolle Informationen und praktische Tipps.

Radfahren

Radeln mit Köpfchen: Beim Radfahren kommt es auf passende Vorbereitung und Ausrüstung sowie richtige Einstellung des Fahrrads an.

Outdoorsport

Im Herbst ist es oft kalt und feucht. Moderator und Radsportfan Marc Bator erklärt, worauf Sie beim Radfahren achten müssen.

Radfahren

Checkliste fürs Rad: Wurde das Fahrrad länger nicht genutzt, sollten Sie vor dem Start überprüfen, ob das Rad fit ist.

Sportverletzungen

Geringe Kraft und ungenügende Bewegungstechnik: So entstehen schmerzhafte Schulterbeschwerden.

Sportverletzungen

Bei Prellungen, Verstauchungen und Zerrungen ist ein kühlender Druckverband die beste Erstversorgung - so geht's.