Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Typische Fußballverletzungen

Übermotivierte oder unkontrollierte Aktionen können zu Verletzungen führen. Wir erklären typische Fußballverletzungen und wie lange Betroffene ausfallen.
Mehr erfahren

Arti­kel­liste mit 28 Einträgen

Basics

Schuhe aus und barfuß laufen. Das macht nicht nur Spaß, sondern ist auch gesund.

Top trainiert

Tooor! Dahinter steckt harte Arbeit - was Profi-Kicker während eines Spiels leisten müssen

Basics

Entschei­dungs­hilfe von Aerobic bis Zumba. Infor­mieren Sie sich hier über Vor- und Nach­teile zahl­rei­cher Sport­ar­ten.

Gesundes Ausdauertraining

Radfahren ist ein Sport für jedes Alter. Es schont die Gelenke, da bis zu 80 Prozent des Körper­ge­wichts auf dem Sattel lasten.

Basics

Für den Trai­nings­puls gibt es viele Faust­for­meln. Für Hobby­sportler reicht es aus, auf Atmung und Körper­ge­fühl zu achten.

Basics

Je schneller die Herz­fre­quenz nach einer Belas­tung sinkt, desto besser ist der Trai­nings­zu­stand.

Basics

Ausdau­er­sport­arten wie Joggen, Skaten, Schwim­men, Walken und Aerobic sind ein ideales Fitness­trai­ning mit hohem Gesund­heits­wert.

Basics

Wie lange muss man Fußball spie­len, um eine Curry­wurst zu verbren­nen. Werden auch beim Yoga Kalo­rien abge­baut? Ein Über­blick.

Basics

Moti­va­tion ist Kopf­sache - Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie den inneren Schwei­ne­hund besiegen und dran­blei­ben.

Basics

Fitness­stu­dios und Fitness­arm­bänder boomen. Aber wie aktiv sind wir wirk­lich? Das haben wir in der TK-Bewe­gungs­studie unter­sucht.

Basics

Wie viel Energie braucht welcher Sport? Eine kleine Über­sicht über den "Ver­brauch" verschie­dener Sport­ar­ten.

Basics

Opti­maler Mix - Mit diesen Rezepten können Sie Ihren Körper für den Sport trim­men.

Basics

Rücken­schmerzen vom stun­den­langen Sitzen? Mit unserer Mobi­lity-Chal­lenge bringen Sie Bewe­gung in den (Büro-) Alltag.

Basics

Sport und Super­kom­pen­sa­tion - Passende Pausen und richtig gesetzte Erho­lungs­phasen erhöhen die Leis­tungs­fä­hig­keit.

Basics

Lieber öfter wenig - als ein Mal zu viel: Wie überall kommt es auch beim Sport auf die rich­tige Dosis an.

Basics

Self­tracking ohne Fitness-Apps: Der Körper weiß am besten, wann es ihm zu viel ist und sendet eindeu­tige Signale.

Outdoorsport

Start in die Outdoor­sai­son: Die wärmere Jahres­zeit ist ein guter Zeit­punkt, einen neuen Sport auszu­pro­bie­ren. 

Basics

Damit Sie am Ball blei­ben, planen Sie Ihre Trai­nings­zeiten am besten fest ein in Ihren Tages- und Wochen­ab­lauf.

Basics

Sport­an­bie­ter­su­che: Mit drei Klicks zum Sport, zu Verei­nen, Fitness­stu­dios sowie Well­ness- und Gesund­heits­sport­an­bie­tern. 

Basics

Wer Sport treibt, kommt auto­ma­tisch ins Schwit­zen. Ausrei­chend Trinken ist deshalb Pflicht.

Basics

Wir sind auf Bewe­gung program­miert, sitzen aber den Groß­teil des Tages. Gesund­heits­sport ist ein guter Ausgleich.

Richtig aufwärmen

Durch das Warm-up können Verlet­zungen vermieden und die Leis­tungs­fä­hig­keit gestei­gert werden. Probieren Sie es aus!

Sicherheitstipps

Abküh­lung gefäl­lig? Beim Schwimmen in Seen und Flüssen sollten aber einige Punkte beachtet werden.

Basics

Wer viel Sport treibt sollte auch viele Kohlen­hy­drate essen. Denn die sind die wich­tigste Ener­gie­quelle für den Körper.

Cool-down

Ebenso wichtig wie das Aufwärmen vor dem Sport ist auch das Auslaufen danach. Wie lange das dauern sollte - unsere Tipps.

Basics

Wer Fett regel­recht verbrennen möchte, um besser in Form zu kommen, sollte diese Tipps beher­zi­gen.

Basics

Andreas Nied­rig: Ein Top-Athlet mit bewegter Vergan­gen­heit hat sich zu einem Moti­va­ti­ons­trainer mit Charisma entwi­ckelt.

Basics

Ziel des Gesund­heits­sports ist es, die Leis­tungs­fä­hig­keit zu erhalten oder zu fördern.

Gesundheit und Sport: Tipps und Trends für mehr Bewegung

Regelmäßiges Training steigert neben der körperlichen Fitness auch das psychische Wohlbefinden. Die Möglichkeiten sind dabei vielfältig: Laufen, Rad fahren, Wandern und Snowboarden sind klassische und äußerst beliebte Outdoor-Sportarten. Auch Schwimmen und Fitnesstraining stehen bei vielen Menschen hoch im Kurs. 

Warum Sport treiben so gesund ist

Sport hält den Körper rundum gesund. Er stärkt das Herz-Kreislauf- und Immunsystem, kräftigt unseren Bewegungsapparat und beugt Erkrankungen wie Osteoporose und Diabetes vor. Verbreitete Beschwerden wie Rücken- und Kopfschmerzen, die der Arbeitsalltag häufig mit sich bringt, verschwinden oft mit regelmäßigem Training. Insgesamt verbessert sich das Körpergefühl.  

Sport hält nicht nur den Körper fit, sondern macht auch glücklich. Denn: Sport fördert den Stressabbau und die Ausschüttung von Glückshormonen. Er steigert außerdem das Selbstbewusstsein, denn Sie fühlen sich in Ihrem Körper wohler und können Ihre individuellen sportlichen Ziele feiern. Für viele Menschen hat Sport auch einen sozialen Aspekt. Insbesondere bei Mannschaftssportarten lassen sich neue Kontakte knüpfen. Ein weiteres Plus: Wenn Sie in einer Gruppe trainieren, können Sie sich gegenseitig motivieren

Nutzen Sie Sport außerdem bewusst zum Abschalten: Lassen Sie das Handy zu Hause und nehmen Sie sich Zeit für sich. Das ist ein ideales Mittel, um Stress abzubauen und zu entspannen.   

Richtig Sport treiben

Mediziner empfehlen mindestens 30 Minuten täglich eine mäßige Anstrengung, um den Körper gesund zu halten. Das ideale Trainingspensum ist allerdings individuell verschieden und hängt auch davon ab, welche sportlichen Ziele Sie verfolgen. Generell gilt: Übertreiben Sie es nicht. Wer zu viel oder falsch trainiert oder sich zu schnell steigert, schadet seinem Körper. 

Ambitionierte Freizeitsportler machen häufig den Fehler, zu viel zu trainieren . Mit einem zu hohen Trainingspensum überlasten Sie Ihren Bewegungsapparat und verlangen Ihrem Immunsystem zu viel ab. Solch ein Übertraining kann zu Leistungseinbruch, Infektanfälligkeit oder Verletzungen führen. Sporteinsteiger wollen sich oft zu schnell steigern und riskieren damit Verletzungen an Bändern, Sehnen und Knochen. 

Wir haben Ihnen in unserem Magazin einige Basics zusammengestellt, die Ihnen zeigen, wie Sie mit Sport gesund bleiben. Entdecken Sie zudem Übungen und Sporttrends für mehr Abwechslung im Training.