Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Digitalisierung in der Pflege

Die Digitalisierung bietet große Chancen für die Pflege: Die TK unterstützt pflegende Angehörige mit digitalen Angeboten.
Mehr erfahren

Artikelliste mit 20 Einträgen

Pres­se­mit­tei­lung

Im Südwesten herrscht großes Interesse an der Plattform #pflegereserve.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

TK hat einen Pflege-Rettungsschirm in Mittel- und Unterfranken und der Oberpfalz aufgespannt.

Pres­se­mit­tei­lung

Im Rahmen des Pflege-Rettungsschirms angesichts der Covid-19-Pandemie unterstützt die TK Pflegeeinrichtungen finanziell.

Pres­se­mit­tei­lung

Im Rahmen des Pflege-Rettungsschirms angesichts der Covid-19-Pandemie unterstützt die TK Pflegeeinrichtungen finanziell.

Pres­se­mit­tei­lung

Pflege-Rettungsschirm: TK beginnt mit Auszahlung an Pflegeeinrichtungen.

Frau sitze auf Balkon mit Laptop auf den Beinen Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Um qualifizierte Pflegekräfte zu gewinnen, muss man sie dort ansprechen, wo sie sich täglich aufhalten.

Hand auf Schulter einer Patientin Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Krankenhäuser unternehmen große Anstrengungen um nötiges Fachpersonal zu finden.

Medizinische Fachkraft bedient ein Röntgengerät Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Fachkräfte in der Krankenpflege sind heiß begehrt und stark umworben.

Pflegekraft am Bett eines Patienten Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Bei der Suche nach Pflegepersonal legt das Klinikum Darmstadt viel Kreativität an den Tag.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Posi­tion

Höhere Qualität und einheitliche Standards: TK-Position zum Intensivpflege- und Rehabilitationsstärkungsgesetz.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Nachgefragt zu den Chancen und Risiken der Ausgliederung der Pflegekosten aus den DRGs.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Fünf Fragen an … Sozialministerin Dr. Carola Reimann zum Thema "Konzertierte Aktion Pflege Niedersachsen".

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Posi­tion

Christian Bredl ist der Meinung, dass ein gesunder Berufsalltag die Pflege attraktiver machen wird.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Katja Rathje-Hoffmann und Birte Pauls spreche über die Pflegesituation im Land.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Angebot zur Gewaltprävention in der stationären Pflege: Das Modellprojekt PEKo.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Interview zur Pflege in MV mit Sozialministerin Stefanie Drese

Pflegerin und älterer Herr Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Interview mit Manon Austenat-Wied zur Pflege in Mecklenburg-Vorpommern

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Das Projekt PROCARE implementiert ein Präventionsprogramm, das sich an die Mitarbeiterinnen und an die Pflegebedürftigen richtet.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Posi­tion

Wie können die Perspektiven für Pflegekräfte verbessert werden? TK setzt sich für flexiblere Arbeitszeitmodelle ein.

Inter­view

Masterplan für die Pflege: Schmidt-Bodenstein im Interview. Die Arbeitsbedingungen und die Vergütung müssen verbessert werden.