Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Wie steht es um das Bewegungs- und Sportverhalten der Menschen in Deutschland nach zwei Jahren Pandemie? Antworten dazu gibt die TK-Studie "Beweg dich, Deutschland!".

Gesundheitsstudien

Mehr erfahren

Artikelliste mit 8 Einträgen

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Artikel

IPSY stärkt Lebenskompetenzen und verhindert Sucht.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Inter­view

Triathlet und Coach Andreas Niedrig gibt Tipps zum Umgang mit Krisen.

Pres­se­mit­tei­lung

Trotz Corona gibt es in Bayern kaum einen Rückgang bei der Krebsfrüherkennung. 

Pres­se­mit­tei­lung

Kinder-Früherkennung in Bayern zeigt trotz Corona positiven Trend. 

Pres­se­mit­tei­lung

In Bayern gab es im Jahr 2021 mehr Anträge auf Kinderkrankengeld.

Besser versorgt 2025

Themenspezial

Die Reformen der Gesundheitsversorgung müssen aus TK-Sicht ein klares Ziel haben: spürbare Verbesserungen für die Patientinnen und Patienten. 

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Inter­view

Chancen für das Patientenwohl, sieht Prof. Dr. Robert Nuscheler, wenn der Datenschatz aus ePA und Wearables genutzt wird.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Inter­view

Prävention in Bayern: Im Interview erklärt Annette Bleher, wie sich die TK im Freistaat engagiert.