Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Gut versorgt - bundesweit und #regionalstark

Als leistungsstarke bundesweite Solidargemeinschaft sorgt die TK dafür, dass ihre Versicherten #regionalstark versorgt werden - in jedem Bundesland.
Mehr erfahren

Artikelliste mit 15 Einträgen

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

335 Menschen in Sachsen-Anhalt warten aktuell auf ein neues Organ.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Psychokardiologie in Sachsen Anhalt - Herz und Seele im Takt: Bei Herzbeschwerden auch seelische Probleme beachten.

Medizinische Fachkraft schiebt einen Medikamentewagen über einen Flur im Krankenhaus. Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Dr. Gösta Heelemann, Geschäftsführer der Krankenhausgesellschaft Sachsen-Anhalt, zum Krankenhauszukunftsgesetz.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Im Interview: Dr. Jörg Böhme, designierter Vorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen-Anhalt, über sein neues Amt."

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Interview mit Burkhard John über seine Zeit als Vorsitzender der KV Sachsen-Anhalt.

Themenspezial

Risikostrukturausgleich

Warum sollte die Krankheitsauswahl in den Fokus gerückt werden? Prof. Dr. Reinhard Busse hat den Morbi-RSA in einem Gutachten analysiert.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Die sogenannten hausarztzentrierte Versorgung verhilft den Patienten zu kürzeren Wartezeiten in der Praxis.

Pres­se­mit­tei­lung

Medikamente zur Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen werden in Sachsen-Anhalt häufiger verordnet als im Bundesdurchschnitt.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

In Sachsen-Anhalt gibt es derzeit insgesamt 47 Krankenhäuser mit rund 15.000 aufgestellten Betten.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Posi­tion

Eine konsequente Hygiene verbessert die Patientensicherheit im Krankenhaus.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Artikel

Leistungsausgaben der TK in Sachsen-Anhalt so hoch wie nie zuvor

Pres­se­mit­tei­lung

Die Ausgaben für medizinische Leistungen lagen in Sachsen-Anhalt 2019 erneut deutlich über dem Bundesdurchschnitt.

Pres­se­mit­tei­lung

Die Fälle von Keuchhusten sind im vergangenen Jahr zurückgegangen. Sachsen-Anhalt liegt über dem Bundesdurchschnitt.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Dr. Christa Wachsmuth, DSO: "Gedenken an die Organspender ist gesellschaftliche Würdigung."

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Inter­view

Dr. Katalin Dittrich, DSO: "Das Thema Organspende muss gesellschaftlich sichtbar gemacht werden."