Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Als leistungsstarke bundesweite Solidargemeinschaft sorgt die TK dafür, dass ihre Versicherten #regionalstark versorgt werden - in jedem Bundesland.

Gut versorgt - bundesweit und #regionalstark

Mehr erfahren

Artikelliste mit 21 Einträgen

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Artikel

Die Verantwortlichen im Gesundheitswesen müssen gemeinsam an einem Strang ziehen.

Pres­se­mit­tei­lung

Bei Diabetes Typ-2 können Zahnärztinnen und Zahnärzte in die Behandlung eingebunden werden.

Pres­se­mit­tei­lung

Im Südwesten werden die wenigsten Todesfälle wegen Krebs verzeichnet.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Inter­view

In dem Projekt "DigIn2Perio" vernetzen sich Hausarzt- und Zahnarztpraxen digital.

Pres­se­mit­tei­lung

Trotz Corona-Push bleibt BW Schlusslicht bei den Grippeimpfungen.

Besser versorgt 2025

Themenspezial

Die Reformen der Gesundheitsversorgung müssen aus TK-Sicht ein klares Ziel haben: spürbare Verbesserungen für die Patientinnen und Patienten. 

Pres­se­mit­tei­lung

Erkältungskrankheiten sorgen in Baden-Württemberg für Rekordhoch bei Krankenstand im ersten Halbjahr 2022.

Pres­se­mit­tei­lung

Die TK und ihre Partner in Baden-Württemberg haben ihre Vereinbarung zur hausarztzentrierten Versorgung (HZV) modernisiert.

Pres­se­mit­tei­lung

Zum Start der TK-DocTour mit Medizinstudierenden informieren TK und KVBW zu Anstrengungen im Land gegen den Ärztemangel.

Pres­se­mit­tei­lung

Gegen den Trend: Kaiserschnittrate in Baden-Württemberg bleibt während Coronapandemie stabil.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Artikel

TK-DocTour 2022 - Smart am Start als Landarzt 4.0.

Pres­se­mit­tei­lung

Krankenhäuser in Baden-Württemberg wollen die Kommunikation mit den Patientinnen und Patienten digitalisieren.

Pres­se­mit­tei­lung

TK-Versicherte aus Baden-Württemberg melden weniger vermutete Behandlungsfehler.

Pres­se­mit­tei­lung

2021 verzeichnete die TK in Baden-Württemberg mehr als doppelt so viele Anträge auf Kinderkrankengeld als im Vorjahr.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Inter­view

Interview mit Prof. Dr. Johannes Görich und Prof. Dr. Sebastian Buß vom MVZ-DRZ HD zum neuen Kardio-CT/-MRT-Angebot der TK.

Pres­se­mit­tei­lung

Mit 3,21 Prozent war der Krankenstand 2021 in Baden-Württemberg so niedrig wie seit zehn Jahren nicht mehr.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Inter­view

Das Projekt "Ortenau 2030 - Zukunft Gesundheit" strukturiert die Kliniklandschaft im Ortenaukreis neu.

Pres­se­mit­tei­lung

Für die Krankenhäuser im Südwesten stehen 550 Millionen Euro bereit.

Inter­view

Medizinstudentin Sahadatu Ibrahim Issa schildert ihre Eindrücke von der TK-DocTour 2021.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Inter­view

Nachgefragt: Wie funktioniert der Corona-Ausgleich für Kliniken?

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Inter­view

Nachgefragt zur aktuellen Situation im Notfall- und Rettungsdienst.