Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Die Reformen der Gesundheitsversorgung müssen aus TK-Sicht ein klares Ziel haben: spürbare Verbesserungen für die Patientinnen und Patienten. 

Besser versorgt 2025

Mehr erfahren

Artikelliste mit 21 Einträgen

Pres­se­mit­tei­lung

1060 Menschen aus Baden-Württemberg warten auf ein Organ.

Pres­se­mit­tei­lung

Die TK-Gelder für die kassenindividuelle Selbsthilfeförderung sind noch nicht ausgeschöpft.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Artikel

Die Selbsthilfebewegung nimmt nach Ansicht der TK einen festen Platz in unserem Gesundheits- und Sozialsystem ein.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Artikel

Die Initiative "Organspende Rheinland-Pfalz" informiert aktiv und ergebnisoffen.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Artikel

(Fast) alles neu in der Pandemie: Ein Bericht aus dem Arbeitsalltag der TK.

Besser versorgt 2025

Themenspezial

Die Reformen der Gesundheitsversorgung müssen aus TK-Sicht ein klares Ziel haben: spürbare Verbesserungen für die Patientinnen und Patienten. 

Pres­se­mit­tei­lung

Die TK in Baden-Württemberg stellt 1,4 Millionen Euro für die Selbsthilfe zur Verfügung.

Pres­se­mit­tei­lung

In Rheinland-Pfalz warten über 400 Menschen auf eine Organspende.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Artikel

Fördergelder beantragen: So funktioniert die Selbsthilfe-Förderung in Bremen.

Pres­se­mit­tei­lung

Selbsthilfe: Mehr als 3 Millionen Euro sind im Topf für NRW.

Pres­se­mit­tei­lung

Selbsthilfe-Förderung: Die TK stellt für 2022 im Land Bremen 61.000 Euro zur Verfügung.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Artikel

TK gibt Informationen zu Förderanträgen, Ansprechpartner und Selbsthilfeförderung.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Artikel

Informationen zur Selbsthilfeförderung für Gruppen und Verbände in Nordrhein-Westfalen.

Pres­se­mit­tei­lung

Die TK in Rheinland-Pfalz fördert Selbsthilfeprojekte mit rund 90.000 Euro.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Artikel

Selbsthilfeorganisationen finden auf dieser Seite alle Informationen zur Förderung.

Pres­se­mit­tei­lung

Es wurden deutlich mehr Anträge auf Kinderkrankengeld im Saarland gestellt.

Pres­se­mit­tei­lung

Die TK unterstützt die Selbsthilfe in Hessen mit 176.000 Euro.

Pres­se­mit­tei­lung

Etwa jeder sechste Kinderkrankengeldantrag in M-V war 2021 pandemiebedingt.

Pres­se­mit­tei­lung

Selbsthilfe-Förderung: TK stellt im Saarland 87.000 Euro zur Verfügung.

Pres­se­mit­tei­lung

Anträge für Selbsthilfeprojekte bis Ende März einreichen.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Artikel

Fördergelder beantragen: So funktioniert die Selbsthilfe-Förderung in Sachsen.